Code Vein – Vierter Story Trailer und Release Termin

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Aller guten Dinge sind ….vier, denn der 4. Story Trailer zu Code Vein brachte uns heute auch endlich ein Veröffentlichungsdatum. Am 28.09.2018 ist es soweit und Fans von Action Spielen wie Dark Souls oder Bloodborne können sich auf neues Futter freuen.

Denn Code Vein macht kaum ein Geheimnis daraus, dass es sich als typischen Vertreter des Genres sieht. Eine düstere dystopische Zukunft, in der Menschen fast ausgestorben sind. Monster und Menschen die ihre Humanität, ihre Erinnerungen verlieren und zu geistlosen Hüllen werden, dazu ein Action reiches Kampfsystem.

Alles erfolgreich getestete Zutaten für einen neuen Hit. Der heute veröffentlichte Trailer würzt das Ganze noch mit einer typisch asiatischen Geschichte und dem einzigartigen Graphikstil. Unsere bisherigen Berichte und Videos könnt ihr auf unserer Themenseite zu Code Vein finden.

Code Vein – Trailer mit jeder Menge Spoiler

Vor dem Trailer müssen wir jedoch eine deutliche Spoilerwarnung aussprechen. Es werden eine Menge Elemente der Geschichte gezeigt und erzählt. Gerade der von Bandai Namco Japan veröffentlichte Trailer ist fast doppelt so lange wie der europäische und verrät wichtige Details am Ende. Davon kursieren auch übersetzte Versionen. Also wer sich nicht zu viel spoilern möchte, sollte besser darauf achten das der Trailer nur ca. 3 Minuten lang ist bzw. das von uns verlinkte Video anschauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nerdalarm: Fans von Werken Taro Yoko’s (Nier Automata) ist vielleicht im Trailer eine kleine Drakengard 3 Referenz aufgefallen. Bei ca. 2:06 erblickt man eine Dame mit einer Blume im Auge, was uns gravierend an Zero erinnert hat. Auf die Erklärung dazu, sind wir schon sehr gespannt.

Code Vein - Blume im Auge

Drakengard 3 - Zero

Code Vein – Gern auch „Vampir Dark Souls“ genannt

Für alle die bisher noch nichts von Code Vein gehört haben, es geht um die letzte Enklave der Menschen, die Vein. Zum Überleben brauchen die Wiedergänger regelmäßig frisches Blut ansonsten verlieren sie ihre Erinnerungen und werden zu Bestien. Unser Protagonist befindet sich auf der Suche nach seinen Erinnerungen, dabei treffen wir nicht nur auf die typischen NPCs in der Stadt, sondern uns begleiten auch regelmäßig Gefolgsleute in den Kampf. Dabei liefern sie Unterstützung in Form von Schaden, Heilung oder Wiederbelebung etc.

Die Kämpfe sind sehr Actionreich und im Dark Souls Stil gehalten, wir müssen also ausweichen, parieren und im geeigneten Moment zurückschlagen. Stumpfes draufprügeln wird eher zu fatalen Konterattacken führen. Wie in den bisherigen Trailer gezeigt wurde, sind gerade die Bosse sehr anspruchsvoll und verlangen einiges an Übung und Taktik.

Die Collectors Edition wurde heute ebenfalls via Twitter vorgestellt:

Code Vein erscheint am 28.9.2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Da Code Vein für PC über Steam erscheint gibt es die Collector’s Edition nur für Konsolen.

Bisherige Artikel
Allgemein

Neue Spiele auf Steam im September

Neue Spiele auf Steam im September   An einem durchschnittlichen Tag werden etwa ein Dutzend neuer Spiele auf Steam veröffentlicht. Und obwohl wir das für

Allgemein

Horizon Forbidden West vorbestellbar

Horizon Forbidden West vorbestellbar   Für Fans der Franchise gibt es mehrere Optionen, die sie nutzen können. Es gibt eine Digital Deluxe Edition, eine Special

Client-Games

Tropico 6 neues DLC Festival

Tropico 6 neues DLC Festival   Was erwartet den Spieler bei Tropico 6 Festival?   Publisher Kalypso Media und Entwickler Realmforge Studios bringen den brandneuen