Diablo 3 – Mehrere neue Projekte in Arbeit

0
84

Über Twitter hat Blizzard heute die Hoffnungen der Diablo 3 Fans neu entflammt und neue Projekte der Franchise angekündigt.

Diablo 3 Gerüchte gibt es seit Jahren

Das Thema Diablo 3 und Fortsetzungen hat in den letzten Jahren für unzählige Gerüchte und oft enttäuschte Hoffnungen gesorgt. Täglich durchstöbern Fans die Blizzard Job Angebote und jedesmal wenn es eine neue Stellenausschreibung für die Diablo Franchise gab, explodierten die Foren mit Threads. Von Hoffnungen auf eine offizielle Fortsetzung mit Diablo 4 oder ein komplettes Remake vom Klassiker Diablo 2 bis hin zu einer neuen Erweiterung gab es so gut wie alles.

Jedes Jahr warteten die Fans sehnsüchtig auf die BlizzCon und analysierten die Größe des Diablo 3 Stands, um dann „sicher“ zu sein, das es eine große Enthüllung geben würde. Jedoch wurden diese Hoffnungen jedes Jahr aufs Neue enttäuscht. Abgesehen von Kleinigkeiten wie dem Geburtstag Event und dem dazugehörigen Retro Dungeon, gab es nur die neue Klasse Necromancer. Dieser sorgte zwar für Freude bei vielen Fans, wurde aber aufgrund des Preises von vielen auch als „Abzocke“ abgetan. Langfristig neues Leben konnte es Diablo 3 jedenfalls nicht einhauchen. Die letzte echte Erweiterung ist mit Reaper of Souls, welches im März 2014 veröffentlicht wurde, bereits einige Jahre her.

Auch die fehlenden Änderungen oder neue Gegenstände in den letzten 3 Saisons, zeigten immer mehr, dass das Spiel im „maintenance modus“ ist und nur noch gewartet, aber nicht weiterentwickelt wird. Auch das Thema der aktuellen 14. Saison mit Gier und das Feature mit den doppelten Schatzgoblins ist zwar nett, aber wurde früher schon für Wochenend Events genutzt.

Diablo 3 Projekte in Arbeit

Umso überraschender kam heute via Twitter die Nachricht, dass Blizzard gleich mehrere Diablo Projekte in Arbeit hat.

Wie Community Managerin Brandy Camel in dem kurzen Video auf Twitter erklärt, sollen die Themen für die Saisons weiter entwickelt werden, zum anderen verrät sie das in den Blizzard gleich mehrere Eisen im Feuer hat. Einige davon sind noch weit von der Fertigstellung entfernt (Diablo 4?), andere sollen bereits später im Jahr gezeigt werden.

Also kann man sich dieses Jahr wirklich auf die BlizzCon 2018 und echte Neuigkeiten zur Diablo Franchise freuen.