DOTA 2 – Neuer Rekod beim Preisgeld für The International

0
31

Das E-Sports das neue große Ding sind, ist für die meisten Gamer kein Geheimnis, 100 Millionen Zuschauer bei League of Legends, 100 Millionen Preisgeld für die Fortnite Turniersaison und nun setzt das DOTA 2 Turnier The International 2018 einen neuen Rekord. 24.848.181 Millionen US Dollar Preisgeld sind bereits zusammengekommen als Preispool für ein einziges Turnier.

The International – Das größte DOTA 2 Ereignis des Jahres

Damit wurde das Ergebnis von 2017 noch einmal getopped und nun warten allein 11 Millionen US-Dollar auf das Sieger Team. Im letzten Jahre konnte sich die Team Liquid DOTA 2 Mannschaft im Finale durchsetzen und über den Geldbatzen freuen.

DOTA 2 Preispool über die Jahre
Quelle: Valve

Der Preispool für das International wird von DOTA 2 Publisher Valve nur mit 1,6 Millionen Dollar gesponsort. Der Löwenanteil kommt durch Crowdfunding der Community zusammen. Wer den Battlepass erwirbt, trägt mit 25% zum Preisgeld zu und erhält dafür verschiedene Goodies wie Ingame Events, Skins, Sprays, Emoji und und und. Der Battlepass hat dabei verschiedene Level und kann bis zu einem Max Level von 75 aufgewertet werden, bei dem euch dann alle Bonussachen zustehen.

Kein Wunder das jedes Jahr hunderttausende DOTA 2 Fans zugreifen und so indirekt für die gigantischen Gewinne für die Teams sorgen.

Die Inhalte des diesjährigen Battlepass könnt ihr auf Valves Homepage finden.