Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Gorjeo
Share on linkedin
LinkedIn

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

 

Remedy Entertainment kündigte an, Alan Wake Remastered zu entwickeln, eine komplett neu aufgelegte Version des Spieleklassikers aus dem Jahr 2010, in dem es um einen Schriftsteller geht, dessen eindringliche Visionen wahr werden.

Alan Remastered wird von Epic Games Publishing veröffentlicht und bietet das komplette Alan Wake-Erlebnis – einschließlich des Hauptspiels und der beiden Erweiterungen The Signal und The Writer – in neu gerenderter 4K-Optik sowie neue Kommentare von Creative Director Sam Lake.

Alan Remastered erscheint im Herbst 2021 und wird für PC im Epic Games Store sowie für PlayStation- und Xbox-Konsolen erhältlich sein.

Nachdem das Originalspiel 2010 für die Xbox 360 und einige Jahre später für den PC erschienen ist, ist dies das erste Mal, dass Alan Wake auch für PlayStation-Spieler erhältlich sein wird. Für bestehende Fans des Spiels ist dies eine Gelegenheit, die bisher beste Version von Alan Wake zu erleben.

Ich habe das Spiel bereits im Mai 2010 rezensiert, als es zum ersten Mal erschien, und es als ein Kunstwerk bezeichnet. Ich bin so froh, dass es jetzt mit 4K-Grafik wieder auf den Markt kommt. Es ist ein Spiel über einen Schriftsteller, und es ist gut geschrieben. Ich habe Sam Lake 2019 über den Schreibprozess interviewt, und wir hatten ein sehr angenehmes Gespräch. Mir gefiel, wie Remedys Quantum Break und Control – zwei neuere Spiele – Bezüge zu Alan Wake herstellten.

„Wir haben immer gesagt, dass wir Alan Wake wieder aufgreifen wollen, aber dafür müssen viele Dinge zusammenpassen. 2019 haben wir die Publishing-Rechte von Microsoft zurückerhalten“, sagte Thomas Puha, ein Sprecher von Remedy Entertainment, in einer E-Mail an GamesBeat. „Kurz gesagt bedeutet das, dass wir die volle Kontrolle und das Eigentum an der Alan Wake-Franchise haben und Dinge wie Alan Wake Remastered mit Epic machen können. Da Remedy in den letzten Jahren stark gewachsen ist, sind wir jetzt in einer besseren Position, um an mehreren Projekten zu arbeiten, was wir vorher nicht wirklich konnten. Es gibt eine Menge Dinge, an denen wir arbeiten wollen, aber Timing ist alles.“

Er fügte hinzu: „Der Hauptgrund für die Entwicklung von Alan Wake Remastered ist es, das Spiel einem neuen Publikum zugänglich zu machen. Das Originalspiel war nur für die Plattformen Xbox 360 und PC erhältlich. Wir wollten das Spiel auf die Konsolen der nächsten Generation und für das PlayStation-Publikum bringen, das Alan Wake bisher nicht erleben konnte.“

In Anbetracht der Unterstützung, die Remedy von seinen Spielern erhält (einschließlich des fast zehnjährigen Engagements von The Sudden Stop), wollte das Studio das „Blitzlicht“ auf die Fans richten und diese Ankündigung an eine ihrer leidenschaftlichsten Communities weitergeben.

Das Original ist ein „cineastischer Action-Thriller“. Der von Problemen geplagte Autor Alan Wake begibt sich auf die verzweifelte Suche nach seiner verschwundenen Frau, Alice. Nach ihrem mysteriösen Verschwinden aus der Stadt Bright Falls im pazifischen Nordwesten entdeckt er die Seiten einer Horrorgeschichte, die er angeblich geschrieben hat, an die er sich aber nicht mehr erinnern kann.

Er hat keine andere Wahl, als sich den Mächten der Finsternis mit dem Strahl seiner Taschenlampe, einer Handfeuerwaffe und dem, was von seinem zerrütteten Verstand übrig ist, entgegenzustellen. Seine albtraumhafte Reise, um Antworten zu finden, führt ihn in die schrecklichen Tiefen der Nacht.

Die spannungsgeladene, episodische Geschichte ist vollgepackt mit unerwarteten Wendungen, herzzerreißenden Cliffhangern und intensiven Kämpfen, bei denen es mehr als nur Kugeln braucht, um die Dunkelheit zu vertreiben. Die Zwischensequenzen des Spiels, die schrulligen Charaktere und die majestätischen Ausblicke auf den pazifischen Nordwesten wurden für einen visuellen Eindruck verbessert, der zur beunruhigenden Atmosphäre des Spiels passt.

Ich erinnere mich, dass in den Vorschauen vor der Veröffentlichung des Originals ein Leuchtturm eine Schlüsselrolle spielte, in dem Wake gefangen war. Diese Szene wurde nie so umgesetzt, wie ich es erwartet hatte. Ich frage mich, ob Remedy solche Dinge wieder aufgreifen wird.

Bisherige Artikel
General

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS     Surviving Mars kostenlos erhältlich für Windows und macOS   Surviving Mars, ein Science Fiction Aufbau-Spiel ist

General

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an   Remedy Entertainment kündigte an, Alan Wake Remastered zu entwickeln, eine komplett neu aufgelegte Version des Spieleklassikers aus dem

General

Neue Spiele auf Steam im September

Neue Spiele auf Steam im September   An einem durchschnittlichen Tag werden etwa ein Dutzend neuer Spiele auf Steam veröffentlicht. Und obwohl wir das für