Artéfact - date de sortie en novembre

Partager sur facebook
Facebook
Partager sur twitter
Twitter
Partager sur linkedin
LinkedIn

Bisher hielt sich Valve mit Informationen über ihr Online Kartenspiel Artefact ziemlich zurück, nun gab es jedoch endlich einen Veröffentlichungstermin. Zusätzlich soll das Spiel auf der diesjährigen Messe PAX West erstmals der Öffentlichkeit gezeigt werden.

Artifact noch dieses Jahr

Am 28. November 2018 soll die Hearthstone / Magic: The Gathering Konkurrenz erscheinen, das gab Valve heute Nacht bekannt. Vorher wird das Fantasy Kartenspiel zum ersten Mal öffentlich auf der Spiele Messe PAX West präsentiert. Diese findet vom 31. August bis zum 3. September in Seattle statt.  Als besondere Überraschung findet dort auch gleich das erste Mini Turnier statt. Die Besucher können am Valve Messestand nicht nur Artifact ausprobieren, sondern gegeneinander antreten und um die Chance auf ein Match auf der Mainstage kämpfen. Dabei winken für alle Teilnehmer auch noch Goodies wie Artifact Merchandise oder Gratis Exemplare des Spiels.

Artifact Spielfeld
Source: Steam

Deutlich komplexer als zum Beispiel Hearthstone

Auch wenn Artifact oft als Konkurrenz zu etablierten Online Kartenspielen wie Hearthstone oder dem neuen Magic :The Gathering Arena bezeichnet wird, stimmt das so nicht 100%.

Zum einen wird das Spiel von Richard Garfield designed und soll deutliche taktische und strategische Tiefe bieten. Während Blizzard’s Hearthstone eher als eine vereinfachte Version von Magic: The Gathering konzipiert ist, soll Artifact mehr die TCG (Trading Card Game) Enthusiasten ansprechen. Kein Wunder, wurde Designer Richard Garfiel doch durch die Erfindung von Magic: The Gathering vor über 25 (1993) Jahren zur Legende.

Bild einer Artifact Karte
Source: Steam

Handeln erlaubt

Ein weiterer großer Unterschied wird die Möglichkeit zum Kaufen und Verkaufen der Karten sein. Hierbei spielt natürlich Valves Steam Marketplace eine ganz große Rolle, dort werden bereits seit Jahren Gegenstände aus anderen Spielen z.B.: CS:GO gehandelt und die komplette Infrastruktur ist bereits vorhanden.

Beim Release soll es mehr als 280 Karten geben und Artifact wird zunächst 20 US-Dollar kosten. In diesem Starterpaket befinden sich 2 vorgefertigte Basis Decks mit jeweils 54 Karten, sowie 10 Kartenpakete die jeweils 12 Karten enthalten. In jedem Kartenpaket ist eine „rare“ also seltene Karte garantiert.

Weitere Kartenpakete sollen dann für jeweils 2 US-Dollar erhältlich sein.

Also ein ähnliches System wie Hearthstone oder die physikalische Version von Magic: The Gathering nur mit dem großen Vorteil, dass man auf doppelten Karten nicht sitzenbleibt, sondern diese weiterverkaufen kann. Ebenso muss man auf der Suche nach einer ganz bestimmten Karte für sein Wunschdeck nicht blind hunderte Pakete kaufen bis man Glück hat, sondern kann diese gezielt von anderen Spielern kaufen.

Bisherige Artikel
Général

Horizon Forbidden West vorbestellbar

Horizon Forbidden West vorbestellbar   Für Fans der Franchise gibt es mehrere Optionen, die sie nutzen können. Es gibt eine Digital Deluxe Edition, eine Special

Client-Games

Tropico 6 neues DLC Festival

Tropico 6 neues DLC Festival   Was erwartet den Spieler bei Tropico 6 Festival?   Publisher Kalypso Media und Entwickler Realmforge Studios bringen den brandneuen