Final Fantasy XV - 4 nouveaux DLC et autres fonctionnalités annoncés

Partager sur facebook
Facebook
Partager sur twitter
Twitter
Partager sur linkedin
LinkedIn
Final Fantasy XV

Die im Moment laufende Pax East Spiele Convention in den USA, hatte für Final Fantasy XV Fans eine Menge Überraschungen. Gleich 4 weitere DLCs wurden angekündigt und sogar ein neues Ende soll kommen.

Ein Feature der letzten Comrades Erweiterung wird auch für das Hauptspiel komme, eine Charakter bzw. Avatar Erstellung. Damit könnt ihr Noctis durch euren selbstgewähltes alter Ego austauschen.

Wie zur Veröffentlichung der Windows Edition versprochen kommen Mod Tools noch diesen Frühling. Die Kostüme der Windows Edition sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf die Möglichkeiten der Tools. Mods können über den Steam Workshop gehostet und bezogen werden. Weiterhin wird es einen Level Editor geben, der wahrscheinlich im Herbst 2018 veröffentlicht wird.

Youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die oben erwähnte Multiplayer Erweiterung Comrades soll im Sommer als eigenständiges Programm erscheinen. Damit muss nicht mehr das Hauptspiel als Voraussetzung gekauft werden.

Der große Gedanke hinter den 4 neuen DLCs, soll folgendermaßen sein: „die Zukunft die sich jeder gewünscht hat“. Dementsprechend bringen sie auch neues Finale, welches das bisherige Ende nicht ersetzt, sondern eine Option für die Spieler sein soll, die das Schicksal herausfordern möchten.

Final Fantasy XV  – 4 DLCs vervollständigen die Story

Das erste DLC trägt den Namen „Epsiode I: Ardyn“ mit dem Arbeitstitel „The Conflict of the Sage".

Danach folgt „Episode Side Story: Aranea“  mit dem Untertitel „The Beginning of the End".

Als drittes DLC ist „Episode II: Lunafreya” an der Reihe,  als „The Choice of Freedom” bezeichnet.

Zum Abschluss winkt dann „Episode III: Noctis“, mit dem Titel „The Final Strike".

Einen groben Zeitplan über die Erscheinungstermine gibt es ebenfalls:

Final Fantasy XV - Fahrplan

Bisherige Artikel
Général

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS     Surviving Mars kostenlos erhältlich für Windows und macOS   Surviving Mars, ein Science Fiction Aufbau-Spiel ist

Général

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an   Remedy Entertainment kündigte an, Alan Wake Remastered zu entwickeln, eine komplett neu aufgelegte Version des Spieleklassikers aus dem

Général

Neue Spiele auf Steam im September

Neue Spiele auf Steam im September   An einem durchschnittlichen Tag werden etwa ein Dutzend neuer Spiele auf Steam veröffentlicht. Und obwohl wir das für