GTA Online: Zu viel Geld – Spieler fordern teure Luxusvillen

Partager sur facebook
Facebook
Partager sur twitter
Twitter
Partager sur linkedin
LinkedIn

GTA: Zu viel Geld – Spieler fordern teure Luxusvillen

 

Seit der Veröffentlichung von Grand Theft Auto V sind zwar schon mehr als sieben Jahre vergangen, aber das Spiel ist immer noch sehr erfolgreich. Es ist das meistverkaufte Videospiel aller Zeiten und hat dank einer Reihe von ständigen Updates immer noch eine relativ große Spielerbasis. Obwohl die meisten Spieler vom Einzelspielermodus des Spiels die Nase voll haben, wimmelt es in GTA Online immer noch von Leben.

Es hat eine ganze Weile gedauert, bis die Dinge wirklich in Gang kamen, da die anfängliche Implementierung von GTA Online viel zu wünschen übrig ließ. Im Laufe der Zeit hat sich das Spiel jedoch zu etwas völlig Neuem entwickelt, mit mehr Funktionen und käuflichen Gegenständen, als man je hätte ahnen können.

 

Büro und Garage in Lombank West (3.100.000 $)

 

Der Besitz eines Chefbüros ist für diejenigen, die als CEO tätig sind, von großer Bedeutung. Es ist der Ort, an dem sich Bargeld ansammelt, und kann auch erweitert werden, um zusätzliche Dienstleistungen anzubieten. Das Lombank West Office & Garage in Del Perro ist eines der teuersten, aber im Vergleich zu einigen der anderen Optionen recht gut gelegen.

Es ist möglich, bis zu drei nebeneinander liegende Garagen zu kaufen, die jeweils 20 Fahrzeuge aufnehmen können. Die Spieler haben hier auch Zugang zu Fracht- und Fahrzeugmissionen und können nach dem Kauf des entsprechenden Upgrades sogar dort schlafen. Da man aber immer nur ein Büro besitzen kann, werden sich viele Spieler wahrscheinlich für ein billigeres oder das beste verfügbare Büro entscheiden.

Wenn es darum geht, ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden, ist das Maze Bank West Office and Garage eine unglaublich verlockende Budget-Option. Es befindet sich ebenfalls im Del-Perro-Viertel von Nord-Los Santos und bietet die gleichen Vorzüge wie Lombank West, einschließlich eines Hubschrauberlandeplatzes auf dem Dach. Das Beste daran ist jedoch, dass der Preis bei nur 1 Million Dollar liegt.

 

Fort Zancudo Hangar A2 ($3.250.000)

 

Fort Zancudo Hangar A2 ist der teuerste Hangar im Spiel – und das aus gutem Grund. Mit dem Kauf des Hangars können Spieler Fort Zancudo frei betreten oder überfliegen, ohne dass eine Fahndungsstufe fällig wird, was allein schon den Eintrittspreis wert ist. Als zusätzlicher Bonus gilt diese Freigabe auch für andere Mitglieder von Organisationen und Motorradclubs.

Es gibt billigere Hangars auf dem Stützpunkt, die die gleiche niedrige Freigabe bieten. Wer also ein bisschen Geld sparen möchte, sollte sich stattdessen den Hangar 3497 ansehen. In jedem Fall ist ein Hangar auf dem Stützpunkt Fort Zancudo sein Gewicht in Gold wert und eine solide Investition.

 

Cypress-Lagerhäuser ($3.265.000)

 

So nützlich es auch ist, bis zu 111 Kisten lagern zu können, die Cypress-Lagerhäuser befinden sich in einer etwas heiklen Lage, sowohl geografisch als auch preislich. Mit einem Preis von mehr als 3 Millionen Dollar ist es eine Investition, die nur diejenigen tätigen sollten, die viel Geld zur Verfügung haben.

Möbel im Großhandel sind viel einfacher zu erreichen, ganz zu schweigen davon, dass sie mehr als eine Million Dollar billiger sind. Beide bieten die gleiche Lagerkapazität und die gleichen Vorteile, so dass es eigentlich keinen Grund gibt, Cypress zu kaufen, es sei denn, der Spieler hat die Grenze von fünf Lagerhäusern noch nicht erreicht. Selbst dann gibt es bessere Optionen, wenn es um große Lagerhäuser geht.

 

Darnel Bros Lagerhaus ($3.500.000)

 

Das Darnel Bros Warehouse ist das teuerste große Lagerhaus im Spiel und definitiv das am günstigsten gelegene. Ursprünglich gehörte es Lester, einem der besten Charaktere in GTA V und dem Kopf hinter den vielen Raubüberfällen im Spiel. Ob sich die Investition deshalb lohnt, ist allerdings fraglich.

Obwohl es möglich ist, bis zu fünf Lagerhäuser zu besitzen, neigen die meisten Spieler dazu, sich nur mit zwei zu beschäftigen, um die Abklingzeit von Missionen zu vermeiden. Dank seiner erstklassigen Lage gibt es sicherlich ein Argument dafür, dass Darnel Bros eines davon sein sollte, aber sein hoher Preis macht es eher zu einem Luxus als zu einer Notwendigkeit.

Wie bei Cypress Warehouses ist Wholesale Furniture eine mehr als geeignete Alternative, die fast die Hälfte des Preises kostet. Wenn der Stadtteil La Mesa jedoch ein Hindernis darstellt, ist das Logistics Depot um 700.000 $ billiger, während das mittelgroße Railyard Warehouse für etwas mehr als eine Million zu haben ist.

 

Maze Bank Tower Office & Garage ($4.000.000)

 

Das Beste vom Besten, wenn es um Immobilieninvestitionen geht: Maze Bank Tower Office & Garage kostet die Spieler kühle vier Millionen Dollar. Wenn alle drei Garagen gekauft werden, steigt der Preis auf 6,75 Millionen Dollar. Obwohl es sicherlich seinen Nutzen hat, ist es ein Luxusobjekt und eher ein Statussymbol als alles andere.

Es befindet sich im Pillbox Hill-Viertel von Downtown Los Santos und liegt damit mitten im Geschehen. Dank der Größe des Gebäudes ist es schon von weitem zu sehen, und auf dem Dach befindet sich ein Hubschrauberlandeplatz, der den Zugang erleichtert. Es ist zweifellos das beste Chefbüro im Spiel, aber eines, das sich nur wenige Spieler bequem leisten können.gta

Bisherige Artikel
Général

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS     Surviving Mars kostenlos erhältlich für Windows und macOS   Surviving Mars, ein Science Fiction Aufbau-Spiel ist

Général

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an   Remedy Entertainment kündigte an, Alan Wake Remastered zu entwickeln, eine komplett neu aufgelegte Version des Spieleklassikers aus dem

Général

Neue Spiele auf Steam im September

Neue Spiele auf Steam im September   An einem durchschnittlichen Tag werden etwa ein Dutzend neuer Spiele auf Steam veröffentlicht. Und obwohl wir das für