GWENT – eSports – Master Series erklärt

Facebook
Twitter
LinkedIn
GWENT Masters Series

Die Entwickler von GWENT: The Witcher Card Game organsieren ab September 2017 mit der GWENT Masters Series, eine Reihe Saisons und Turniere die bis zur Weltmeisterschaft führen. Entweder über die Kronenpunkte, welche es für Erreichen der Topplätze in der Rangliste und Turniere gibt, oder über eine direkte Platzierung in den Qualifikationsturnieren, kann sich jeder ambitionierte GWENT Spieler auf den Weg zur Weltmeisterschaft machen.

In diesem Artikel erfahrt ihr alles Wichtige für die Teilnahme und die Möglichkeiten zur Qualifikation der einzelnen Saison Etappen, Open Turniere, bis hin zu den 4 großen Challenger Turnieren.

Pro Ladder und MMR

Der erste Schritt zur Teilnahme ist eure Platzierung auf der Rangliste. Mit Erreichen von Rang 21, dem höchsten Rang, wird die Option zur Teilnahme an der Pro Ladder freigeschaltet. Erreicht ein Spieler innerhalb der laufenden Saison Rang 21, hat er mit dem Start der nächsten Pro Ladder Saison die Möglichkeit teilzunehmen.

In der Pro Ladder Rangliste bestimmt der MMR – Matchmaking Rating, über eure Platzierung. Dieser MMR Wert errechnet sich aus den gespielten Matches, dem Verhältnis aus Siegen & Niederlagen, sowie der Stärke des Gegners. So geben Siege gegen stärkere Gegner mehr Punkte und Niederlagen gegen schwächere Kontrahenten kosten euch mehr Punkte. Solche System finden bereits seit Jahrzehnten Anwendung bei anderen Sportarten wie zum Beispiel: Schach.

Das spezielle Faction Matchmaking Rating System in GWENT

Das MMR System für GWENT wird durch einige spielspezifische Faktoren verändert. Damit Spieler nicht nur ein Deck und eine Fraktion spielen, errechnet sich der MMR Wert aus den Werten aller Fünf Fraktionen. Dabei schaltet jedes Match mit einer Fraktion 1 % des fMMR frei (fMMR = Faction-MMR). Also sind 100 Spiele nötig um 100% dieses fMMR freizuschalten. Die folgende Graphik zeigt ein Beispiel zur besseren Visualisierung:

GWENT MMR Tabelle

Mit dem fMMR System ist es im Normalfall sinnvoller, in mehreren Fraktionen gute Werte zu erreichen, anstatt sich auf eine Fraktion zu fokussieren und dort einen einzelnen Spitzenwert zu erhalten. Somit sorgen die Entwickler für Abwechslung in den Matches.

Jede Pro Ladder Saison wird 2 Monate dauern. Am Ende erhalten die 200 Spieler mit den höchsten MMR Werten, Kronenpunkte gutgeschrieben. Dabei zählt der höchste MMR Wert der in der Saison erreicht wurde und nicht nur der Wert am letzten Tag der Saison.

Am Ende der Saison werden alle MMR Werte zurückgesetzt. Alle Spieler, die nicht wenigstens 10 Spiele in der Saison absolviert haben oder zu den 10% mit dem niedrigsten MMR gehören, verlieren die Option in der Pro Ladder zu spielen. Wer so „absteigt“ muss sich erst durch erneutes Erreichen von Rang 21 in der normalen Rangliste neu qualifizieren.

Die Spieler können ihren aktuellen Pro Ladder Rang, sowie eine Übersicht über ihren MMR Wert jederzeit auf der Ranking Seite nachschauen.

Kronenpunkte

Die Kronenpunkte dienen als Belohnung für gutes Abschneiden in der Ladder und Turnieren. Dazu zählen:

  • Die Top 200 der Pro Ladder.
  • Platzierungen in GWENT Turnieren die von CD Projekt Red organisiert wurden.
  • Platzierungen in lizenzierten GWENT Turnieren die nicht von CD Projekt Red organisiert wurden.

Hier eine Übersicht über die Punkteverteilung am Ende jeder Pro Ladder Saison:

GWENT Kronenpunkte

Über die Kronenpunkte wird die Qualifikation zu den 8 Open, den 4 Challenger, sowie zur Weltmeisterschaft entschieden.

Genau wie die Pro Ladder Informationen, können Spieler ihren aktuellen Kronenpunktestand jederzeit auf der Rankings Seite erfahren.

Turniere

Es gibt verschiedene Arten von Turnieren in der GWENT Masters Series. Zunächst wären da die 3 von CD Projekt Red selber ausgerichteten Turniere: Open, Challenger, Weltmeisterschaft.

Open Turniere

Diese bilden das Einstiegslevel der offiziellen Turniere, in jedem Open Turnier treten die 8 Spieler mit den meisten Kronenpunkten, am Ende der Pro Ladder Saison (2 Monats Intervall)an.  Insgesamt finden 8 Open Turniere statt. Jedes davon mit einem Preispool von 25.000 US Dollar, sowie einem garantiertem Platz im nächsten GWENT Challenger Event für die beiden Finalisten.

Alle Teilnehmer erhalten zusätzlich Kronenpunkte für ihre Platzierung im Turnier.

GWENT Open Kronenpunkte

Challenger Turniere

Die zweite Stufe der offiziellen Turniere sind die Challenger Turniere. Diese werden in einem Intervall von 4 Monaten stattfinden, also nach jeweils 2 Pro Ladder Saisons. Demzufolge erwarten uns vier Challenger Turniere, von denen jedes einen Preispool von 100.000 US Dollar und den Challenger Sieger Ring für die 8 Teilnehmer bietet.

Die 8 Spieler setzen sich folgendermaßen zusammen:

  • Der Gewinner des vorherigen Challenger Turnier.
  • 2 Wild Card Spielern, die von CD Projekt Red eingeladen werden.
  • Bis zu 4 Finalisten der 2 GWENT Open Turniere.
  • Bis zu 3 Spieler, die die meisten Kronenpunkten in den letzten 2 Pro Ladder Saisons erkämpft haben.

GWENT Challenger Kronenpunkte

 

World Masters – Die Weltmeisterschaft

Die GWENT Masters Series gipfelt in den World Masters, der dritten und finalen Turnier Stufe. Erneut treten 8 Spieler gegeneinander an und kämpfen hierbei um den Preispool von 250.000 US Dollar und die einmalige Chance sich den Titel des ersten GWENT Weltmeisters zu sichern.

Damit die besten Spieler der Welt hier vertreten sind, setzen sich die 8 Teilnehmer aus bis zu 5 Challenger Gewinnern und bis zu 7 Spielern mit den meisten Kronenpunkten aus den Pro Ladder Saisons, die zur Weltmeisterschaft geführt haben zusammen.

Weitere Turniere Arten

Lizenzierte Turniere

Unabhängige Turnier Organisatoren können eine Lizenz beantragen, um ihr Event offiziell zu machen. Dafür müssen sie den offiziellen Regeln und Bestimmungen folgen, sowie mindestens 10.000 US Dollar Preispool bieten. Lizenzierte Turniere geben den Spielern ebenfalls Kronenpunkte abhängig von der Platzierung.

Die genaue Anzahl an Kronenpunkten wird zwischen den Organisatoren und CD Projekt Red ausgehandelt. Turniere dieser Art sollten eine offene Qualifikationsrunde anbieten, über die sich die Spieler qualifizieren können.

Um sich für eine Turnier Lizenz anzumelden, könnten Interessenten das Formular auf der offiziellen Seite nutzen.

Community Turniere

Diese Turniere werden von den Fans organisiert und der Preispool liegt gewöhnlich unter 10.000 US Dollar. Damit entfällt auch die Notwendigkeit eine Lizenz zu beantragen, dafür gibt es leider auch keine Kronenpunkten, sondern man kämpft nur um die Ehre und das Preisgeld. Die Regeln und Anforderungen für Community Turniere gibt es hier.

Turnier Formate und Decks

Offizielle GWENT Masters Turniere folgen demselben Single-Elimination, Best of 5 Format. Das bedeutet jedes Match besteht aus 5 Spielen von denen ein Spieler 3 gewinnen muss. Der Verlierer scheidet aus. Dieses Format findet ebenfalls Anwendung bei den Hauptevents von Lizenzierten Turnieren.

Für die Vorrunden von Lizenzierten Turnieren die nicht von CD Projekt Red ausgerichtet werden, muss es eine offene Qualifikations Runde vor dem Hauptevent geben. Dabei findet das Swiss System mit einem Best of 3 Format Anwendung. Dabei scheidet ein Spieler aus, sobald er 3 Matches verloren hat, bis nur noch 8 Spieler vorhanden sind.

Decks:

Vor einem Turnier muss jeder Teilnehmer 4 Decks von 4 unterschiedlichen Fraktionen bauen. Die Gegner können vor jedem Match im Geheimen ein Deck bannen. Wer zum Beispiel weiss, dass das Monster Deck des Kontrahenten besonders stark ist, kann dieses für das Match bannen.

Nachdem beide Spieler ein Deck gebanned haben, wählen sie aus den 3 verbleibenden das Deck aus, welches sie für das erste Spiel benutzen möchten. Ein siegreiches Deck kann nicht noch einmal gespielt werden, während der Verlierer sein Deck entweder tauschen oder noch einmal verwenden kann.

Genauere Details zu Preisgeldverteilung und alle weiteren Informationen für Teilnehmer oder Organisatoren können in den offiziellen Regeln gefunden werden. Nachfolgend die entsprechenden Links, sowie die E-Mail Adressen für eventuelle Nachfragen bei CD Projekt Red:

Offizielle GWENT Masers Regeln und Bestimmungen

Anmeldeformule für Lizensierte Turniere

Community Turnier Regeln

E-Mail Kontaktadressen:

  • Turnier bezogene Fragen: tournaments@cdprojektred.com
  • Generelle GWENT Masters oder eSports Fragen: esports@cdprojektred.com
  • Rechtsanfragen: legal@cdprojektred.com
  • Geschäftsanfragen: biz@cdprojektred.com
  • Kontakt für Streamer/YouTuber: youtube@cdprojektred.com

Das Übersichtsvideo der Entwickler mit deutschen Untertiteln findet ihr am Anfang des Artikels. Den Zeitplan für die erste Masters Series gibt es auf der Homepage von GWENT.

Falls ihr noch weitere Informationen über GWENT: The Witcher Card Game sucht, schaut doch in unseren Starter Guide. Dort werden alle Grundlagen, sowie die Karten und das Free2Play System von uns erklärt.

Bisherige Artikel
Allgemein

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS     Surviving Mars kostenlos erhältlich für Windows und macOS   Surviving Mars, ein Science Fiction Aufbau-Spiel ist

Allgemein

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an   Remedy Entertainment kündigte an, Alan Wake Remastered zu entwickeln, eine komplett neu aufgelegte Version des Spieleklassikers aus dem

Allgemein

Neue Spiele auf Steam im September

Neue Spiele auf Steam im September   An einem durchschnittlichen Tag werden etwa ein Dutzend neuer Spiele auf Steam veröffentlicht. Und obwohl wir das für