Heroes of the Storm – Maiev Guide

0
406

Wenn ein neuer Held in Heroes of the Storm den Nexus betritt, ist die Auswahl der richtigen Talente immer schwer und die Aufgabe in in den Teamfights nicht immer 100% klar. Dafür hat Blizzard nun zur Veröffentlichung von Maiev, mit dem Profi Spieler Niels „Nurok“ GebhardtTeam Liquid einen ersten, kurzen Guide veröffentlicht.

Heroes of the Storm – Maiev mitten im Getümmel

Maievs Fähigkeiten sorgen dafür, dass sie eigentlich mitten im gegnerischen Team stecken sollte.  Dort  teilt sie ihren Flächenschaden wie Dolchfächer aus und entkommt im Idealfall mit Reflexe der Wächterin oder Rachegeist den Gegnern. Auch ihre Crowd Control Fähigkeiten wie Umbralfesseln oder die heroische Fähigkeit Kerker der Wächterin, erfordern das sie den Feinden relativ nahe kommt.

Wie Nurok schreibt, ist das der Reiz an Maiev und die Stelle wo sie ihre Stärken ausspielt. Hat man die Gegner dazu gebracht ihre Angriffsfähigkeiten zu „verschwenden“ und konnte ihnen mit Reflexe der Wächterin ausweichen, ist dies sehr frustrierend für diese und verleitet sie hoffentlich zu weiteren Fehlern.  Ungeachtet der Massenkontrolleffekte richtet Maiev, mit Dolchfächer massiv Schaden an. Mit nur 4 Sekunden Abklingzeit bzw. sogar nur 0.5 Sekunden wenn sie 2 oder mehr Gegner trifft, kann Dolchfächer ein ganzes Team blitzschnell zerlegen.

Die beiden heroischen Fähigkeiten schätzt Nurok als situationsabhängig ein. Je nach Karte und gegnerischem Team kann Tragbares Gefängnis über Sieg und Niederlage in einem Kampf entscheiden. Jedoch kann es leichter „schiefgehen“ wenn der falsche Held getroffen wird.

Kerker der Wächterin dagegen ist viel einfacher einzusetzen und bietet weniger Gelegenheit, es falsch einzusetzen.

Eine vorläufige Auswahl an Talenten ist ebenfalls vorhanden. Den kompletten Guide findet ihr auf der Blizzard Homepage. Viel Erfolg mit Illidans Kerkermeisterin!

Heroes of the Storm Maiev Talente

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here