Heroes of the Storm – Patch entfernt Grundrüstung und verändert die Erfahrung für zerstörte Gebäude

Teilen auf facebook
Facebook
Teilen auf twitter
Twitter
Teilen auf linkedin
LinkedIn
Heroes of the Storm

Der heute von Blizzard für Heroes of the Storm veröffentlichte Patch, ändert vor allem die Grundpanzerung unserer Helden und  passt die Erfahrung für zerstörte Forts und Türme an.

Heroes of the Storm – Entwickler entfernen Grundrüstung

Heroes of the Storm ist ein sehr visuelles Spiel, die meisten Statuseffekte, Schwächezauber, Stärkungszauber etc. kann man mit etwas Übung direkt an den Helden erkennen. Da ein Wert wie Grundpanzerung kaum vernünftig darstellbar ist, haben sich die Entwickler an dieser Stelle entschlossen diese zu entfernen. Kurzzeitige Effekte die eine erhöhte Panzerung gewährleisten und durch einen visuellen Effekt deutlich angezeigt werden, bleiben aber erhalten.


Panzerung

  • Die Grundpanzerung einiger Helden wurde entfernt. Details zu den Änderungen an einzelnen Helden findet ihr weiter unten.

Kommentar der Entwickler: Wir haben bei einigen unserer Helden eine ganze Weile mit der Grundpanzerung experimentiert. Aber wir haben uns erst einmal dazu entschlossen, sie wegzulassen. Wir fanden, dass die Grundpanzerung visuell nur schwer darzustellen war. Letztendlich hat sie sich als größtenteils unsichtbarer Vorteil herausgestellt, der keinen allzu großen Einfluss auf das Gameplay hatte. In Zukunft möchten wir Panzerung und andere Mechaniken gegen bestimmte Arten von Schaden und Helden interessanter gestalten, wenn diese an Spielmechaniken geknüpft sind. Wir entfernen also die Grundpanzerung der Helden. Das Konzept von Panzerung, die an ein bestimmtes Zeitfenster gebunden ist oder während ihrer Dauer gut sichtbar auf dem Helden angezeigt wird, gefällt uns aber auch weiterhin. Gute Beispiele hierfür sind unter anderem Graumähne in Worgenform und Cho’galls Ogerhaut.


Der zweite wichtige Punkt im Patch sind Anpassungen an der Erfahrung, die es für zerstörte Forts, Türme und Festungen gibt. Damit möchte Blizzard den typischen Schneeball Effekt etwas abschwächen. Normal erhält das schnellere Team durch die Zerstörung des ersten Turms gleich  mehrere und erhält dadurch einen sehr starken Erfahrungsvorteil.  Da an dieser Stelle meist noch strategische Ziele wie Heilbrunnen mitzerstört wurden, gab es also eine doppelte Belohnung: Erfahrung  und Strategische Vorteile auf der Karte.

Dies konnte sich dann wie ein Schneeballeffekt auf das ganze Spiel auswirken. Um das zu vermeiden,  wird der Effekt etwas abgemildert.

Heroes of the Storm – Das Team erklärt die Gebäude Änderungen

  • Die durch die Zerstörung der Türme von Forts erhaltene Erfahrung wurde von 500 auf 250 verringert.
  • Die durch die Zerstörung von Forts erhaltene Erfahrung wurde von 1.000 auf 1.200 erhöht.
  • Die durch die Zerstörung von Festungen erhaltene Erfahrung wurde von 1.650 auf 2.050 erhöht.
  • Türme des Unheils
    • Die durch die Zerstörung der Türme von Forts erhaltene Erfahrung wurde von 500 auf 250 verringert.
    • Die durch die Zerstörung von Forts erhaltene Erfahrung wurde von 1.100 auf 1.200 erhöht.
    • Die durch die Zerstörung von Festungen erhaltene Erfahrung wurde von 1.900 auf 2.050 erhöht.
      • Hinweis: Die Forts von Türme des Unheils verwandeln sich bei Öffnung der Tunnel, nach etwa 12 Minuten Spielzeit, zu Festungen.

Kommentar der Entwickler: Wir verringern die Erfahrung durch die Zerstörung der Außentürme und teilen sie auf andere Gebäude auf, damit Teams noch etwas länger ungefähr auf der etwa gleichen Stufe bleiben. Wir wollen gute Spielzüge weiterhin belohnen. Allerdings kann das Team, das das erste Ziel erfüllt, oft auch viele der äußeren Gebäude des gegnerischen Teams zerstören. Das brachte nicht nur einen strategischen Vorteil mit sich (Heilbrunnen werden zerstört, Verteidigungsanlagen bieten weniger Sicherheit), es verschafft dem überlegenen Team auch einen enormen Vorsprung. Das führt für gewöhnlich dazu, dass dieses Team Stufe 10 vor seinen Gegnern erreicht, wodurch sich der Vorsprung noch einmal immens vergrößert. Wir würden gerne vermeiden, dass ein Team schon so früh im Spiel deutlich in Führung gehen kann. Stattdessen sollen überlegene Teams sich über einen längeren Zeitraum behaupten müssen.


Die detaillierten Patchnotizen mit der Auflistung der Heldenveränderungen finden sich auf der Heroes of the Storm Homepage.

Bisherige Artikel
Allgemein

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS     Surviving Mars kostenlos erhältlich für Windows und macOS   Surviving Mars, ein Science Fiction Aufbau-Spiel ist

Allgemein

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an   Remedy Entertainment kündigte an, Alan Wake Remastered zu entwickeln, eine komplett neu aufgelegte Version des Spieleklassikers aus dem

Allgemein

Neue Spiele auf Steam im September

Neue Spiele auf Steam im September   An einem durchschnittlichen Tag werden etwa ein Dutzend neuer Spiele auf Steam veröffentlicht. Und obwohl wir das für