Heroes of the Storm – Starcraft und Fenix Patch auf dem Testrealm

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Heroes of the Storm

Zur Feier des 20. Geburtstag von Blizzards Starcraft Universum gibt es gleich 3 Old School Portrait Belohnungen in Heroes of the Storm. Der entsprechende Patch ist gerade auf dem Public Test Realm eingetroffen und kann dort bis zum 26. März getestet werden.

Heroes of the Storm

Ebenfalls mit dem Update kommt einer der größten Helden der Protoss in den Nexus: Fenix.

Neuer Heroes of the Storm Held: Fenix

Fenix gilt als einer der größten Helden in der Geschichte der Protoss und seine Taten auf dem Schlachtfeld sind zu Legenden geworden. Nachdem er bei der Invasion Aiurs fiel, wurde sein Körper geborgen und in die Hülle eines Dragoners eingebettet. So konnte er weiterkämpfen. Nicht einmal der Tod kann Fenix davon abhalten, Ruhm und Tapferkeit zu erlangen.

Eigenschaft

  • Schildkompensator
    • Fenix hat einen dauerhaften Schild mit 800 Punkten. Er regeneriert 80 Schildpunkte pro Sekunde, nachdem Fenix 5 Sek. lang keinen Schaden erlitten hat.

Grundfähigkeiten

  • Plasmaschneider (Q)
    • Sendet einen Plasmastrahl zum Zielpunkt, der Fenix zweimal umkreist. Der Strahl fügt Gegnern 150 Schaden zu und verlangsamt sie 4 Sek. lang um 25 %.
  • Waffenmodus (W)
    • Aktivieren, um zwischen Waffenmodus: Repetierkanone und Waffenmodus: Phasenbombe zu wechseln.
    • Waffenmodus: Phasenbombe
      • Automatische Angriffe haben um 1,5 erhöhte Reichweite, verursachen 25 % mehr Schaden und fügen Gegnern in der Nähe Flächenschaden zu.
    • Waffenmodus: Repetierkanone
      • Erhöht die Angriffsgeschwindigkeit um 150 %.
  • Warpen (E)
    • Warpt Fenix an den Zielort, dabei verschwindet er nach 0,5 Sek. und erscheint 0,75 Sek. später am Zielort.

Heroische Fähigkeiten

  • Disruptorsalve (R)
    • Kanalisiert 1,5 Sek. lang einen Zielerfassungslaser vor Fenix, der gegnerische Helden markiert. Nach der Kanalisierung feuert er jeweils 5 Raketen auf alle markierten Helden. Jede Rakete verursacht 86 Schaden. Verlangsamte Ziele erleiden 50 % mehr Schaden.
  • Planetenbrecher (R)
    • Kanalisiert nach 0,5 Sek. 4 Sek. lang einen mächtigen Laserstrahl über das ganze Schlachtfeld, der getroffenen Gegnern (außer Gebäuden) alle 0,25 Sek. 105 Schaden zufügt.

Des Weiteren gibt es Verbesserungen an der Benutzeroberfläche

Benutzeroberfläche im Spiel

  • Gruppenfenster
    • Das Stummschalten der Pings eines anderen Spielers schaltet jetzt auch jegliche Pings zum Todestimer stumm, die dieser Spieler mit ALT + Klick auf die Gruppenfenster-Benutzeroberfläche am oberen Bereich des Bildschirms verschickt.
    • Während er unsterblich ist, zeigt Leorics Lebenspunkteleiste im Gruppenfenster jetzt an, wie lange es noch dauert, bevor er wieder erscheint.
  • Punkteübersicht (Tabulator-Taste)
    • In der Punkteübersicht im Spiel wurden die Überschriften der Spalten durch Symbole ersetzt. Fahrt mit dem Mauszeiger über die Symbole, um eine kurze Beschreibung der jeweiligen Spalte zu erhalten.

Teamwahl-Modus

  • Die Anzeigen für Helden- und Spielernamen unter den Heldenporträts haben die Positionen getauscht.
    • Der Heldenname erscheint jetzt in der oberen und der Spielername in der unteren Namensanzeige.
  • Die Namen verbündeter Helden sind jetzt für Teammitglieder sichtbar, bevor sie ihre Auswahl bestätigen.
    • Die Heldennamen des gegnerischen Teams werden nicht angezeigt, bevor diese Spieler ihre Auswahl bestätigen.
    • Die Heldennamen beider Teams sind nicht für Zuschauer sichtbar, bevor die Spieler ihre Auswahl bestätigen.
  • Die Spielernamen des gegnerischen Teams werden jetzt während der Teamwahl nicht mehr angezeigt.
    • Die Spielernamen beider Teams sind nicht für Zuschauer sichtbar, bevor alle Spieler in der Teamwahl-Lobby ihre ausgewählten Helden bestätigen.

Die kompletten Patchnotizen für das neueste Heroes of the Storm Update finden sich ebenfalls auf Blizzards Homepage.

Bisherige Artikel
Allgemein

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS     Surviving Mars kostenlos erhältlich für Windows und macOS   Surviving Mars, ein Science Fiction Aufbau-Spiel ist

Allgemein

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an   Remedy Entertainment kündigte an, Alan Wake Remastered zu entwickeln, eine komplett neu aufgelegte Version des Spieleklassikers aus dem

Allgemein

Neue Spiele auf Steam im September

Neue Spiele auf Steam im September   An einem durchschnittlichen Tag werden etwa ein Dutzend neuer Spiele auf Steam veröffentlicht. Und obwohl wir das für