Kingdom Come: Deliverance – Patch 1.6 bringt Hardcore Modus

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Kingdom Come: Deliverance

Für das populäre Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance gab es heute Patch 1.6 mit einem Hardcore Modus und anderen Verbesserungen.

Der extreme Realismus in Kingdom Come: Deliverance macht das Spiel nicht nur schwer, sondern sorgt auch für die Möglichkeit sich so richtig in die Spielwelt zu vertiefen.
Trotzdem war dies für einige Spieler noch nicht genug und sie fragten die Entwickler nach einem Hardcore Modus. Dieser wurde jetzt mit Patch 1.6 kostenlos geliefert.

Kingdom Come: Deliverance – Hardcore Modus

Am besten startet ihr hierfür einen neuen Spieldurchlauf und stürzt euch so ein frisches Leben:

  • Norden, Süden, Osten, Westen werden nicht mehr auf dem Kompass angezeigt. Also müsst ihr euch je nach Tageszeit an der Sonne orientieren (Sonnenaufgang im Osten, Untergang im Westen).
  • Wegpunkte erscheinen erst wenn ihr sehr nahe seid.
  • Schnell Reise ist im Hardcore Modus deaktiviert.
  • Keine automatische Speicherfunktionen. Ihr könnt nur via Retter Schnapps abspeichern, durch Schlafen in eurem eigenen Bett, im Badehaus bei vollem Service oder durch Verlassen des Spiels. (Dieser Spielstand wird beim Starten des Games wieder gelöscht).
  • Ihr könnt euch nicht darauf verlassen aus Kochtöpfen zu essen. Der beste Weg Gesundheit zu regenerieren ist Schlafen. Essen und Heiltränke brauchen eine Weile bis sie anfangen zu wirken. Die Gesundheitsanzeige beschränkt sich auf die Indikatoren im Spiel selber.
  • Kampf ist noch realistischer. Schläge haben einen stärkeren Einschlag und sich ohne entsprechende Rüstung mit einem erfahrenen Krieger einzulassen endet meist tödlich.
  • Händler zahlen weniger für Waren und Belohnungen sind insgesamt niedriger. Gegenstände reparieren ist noch teurer.

Als wäre das noch nicht genug, müsst ihr zwei negative Eigenschaften auswählen die das ganze Spiel beeinflussen werden.  Wem das immer noch zu „easypeasy“ ist, der kann auch ALLE negativen Punkte auswählen und sich dieser Herausforderung stellen.

Darunter finden sich Probleme wie Alpträume, Klaustrophobie (das Schliessen eures Visiers senkt eure Angriffskraft), Schlafwandeln, Bluter, Strohkopf (Verringert die Erfahrung die ihr sammelt) und viele weitere.

Die komplette Übersicht könnt ihr auf der Steam Homepage von Kingdom Come: Deliverance zu Patch 1.6 finden.

 

Reklame: Kingdom Come: Deliverance nun bei MMOGA kaufen

Bisherige Artikel
Allgemein

Horizon Forbidden West vorbestellbar

Horizon Forbidden West vorbestellbar   Für Fans der Franchise gibt es mehrere Optionen, die sie nutzen können. Es gibt eine Digital Deluxe Edition, eine Special

Client-Games

Tropico 6 neues DLC Festival

Tropico 6 neues DLC Festival   Was erwartet den Spieler bei Tropico 6 Festival?   Publisher Kalypso Media und Entwickler Realmforge Studios bringen den brandneuen