Path of Exile – Bestiary Liga FAQ zu den Bestien, Netzen und Menagerien

0
2054

Der Countdown für die Bestiary Liga und das nächste große Path of Exile Update läuft auf Hochtouren und die Entwickler haben heute in einer FAQ das neue Liga Merkmal erklärt. Darunter wie die Netze funktionieren und Informationen zu den Menagerien.

Path of Exile – Bestiary Fragen und Antworten


Wie funktioniert das sich wiederholende Kernmerkmal dieser Path of Exile Liga im Detail?

Einhar Frey lehrt euch, wie man Bestien in Wraeclast fängt und stattet euch mit Netzen aus. Ihr könnt jede Bestie, die euch begegnet, auch einfangen, indem ihr ein Fangnetz auf sie werft. Sobald ihr eine Bestie eingefangen habt, wird Einhar sie in eure Menagerie (wie ein kleiner eigener Zoo) bringen, wo die Bestien gesammelt werden. Ihr könnt die Bestien in den Käfigen eurer Menagerie betrachten und auch gegen sie kämpfen. Überlebt ihr den Kampf, werden die Bestien am Blutaltar geopfert und ihr erhaltet ihre Bestandteile, um Gegenstände anzufertigen. Die Bestien-Anfertigungen erfordern eine bestimmte Kombination an geopferten Bestien und können einige sehr interessante Resultate hervorbringen.

Euer Fortschritt in dieser Liga wird in eurem Bestiarium festgehalten. Es handelt sich um ein Buch, welches per [H]-Taste aufgerufen wird (gleiche Oberfläche wie die Herausforderungen). Im Buch wird festgehalten, welche Bestien ihr gefangen habt, wie viele sich in eurer Menagerie befinden und welche Bestien-Anfertigungen euch zur Verfügung stehen.

Wie anspruchsvoll sind die Kämpfe für Bestien-Anfertigungen?

Sobald ihr euch an den höherstufigen Anfertigungen versuchen möchtet, kann es ganz schön herausfordernd werden. Der Kampf gegen mehrere seltene Bestien gleichzeitig, besonders wenn noch die neuen Bestiarium-Modifikatoren involviert sind, kann ganz schön nervenaufreibend sein.

Bei welcher Art von Gegenstand lohnt sich eine Bestien-Anfertigung?

Es wird eine Vielzahl von nützlichen Anfertigungen für jede Art von Charakter geben. Es ist egal, ob ihr euch gerade mit einem weiteren Charakter durch die Story kämpft oder mächtige Gegenstände für euren Endgame-Charakter anfertigen möchtet. Hier und hier könnt ihr euch bereits einen ersten Eindruck verschaffen. Wir werden den Resultaten von Bestien-Anfertigungen nächste Woche einen eigenen News-Post widmen.

Wie wird die Fangrate berechnet? Wodurch wird sie beeinflusst?

Die Chance, eine Bestie mit einem Netz zu fangen, ist zufallsabhängig. Eine wichtige Rolle dabei spielt jedoch das verbliebene Leben des Monsters sowie seine Stärke. Seltene und einzigartige Monster sind natürlich widerstandsfähiger. Stärkere Netze sind also von Vorteil!

Was passiert, wenn der Fang misslingt?

Das verwendete Netz wird verbraucht und das Monster wird wütend. Ihr könnt versuchen, eine einzelne Bestie so oft zu fangen, wie ihr möchtet, doch dabei sollte klar sein, dass wütende Monster nicht gerade ungefährlich sind.

Wie funktionieren die Netze? Sind sie Gegenstände?

Fangnetze sind stapelbare Gegenstände, die mit jedem Fangversuch ein Netz verbrauchen. Anfangs erhält man von Einhar einige Netze. Ihr könnt von ihm weitere Netze kaufen oder in der Spielwelt zufällig finden. Es gibt 10 Level von Netzen, die gestaffelt mit dem Spielverlauf im Spiel eingeführt werden.

In jedem Gebiet findet ihr nur zwei Arten von Netzen. Entweder ein Netz, welches vom Level her dem Gebiet entspricht oder manchmal eines, welches vom Level her das Gebiet übersteigt. Die Netze mit höherem Level solltet ihr vorzugsweise für anspruchsvollere Begegnungen mit Bestien aufheben.

Muss ich zehn verschiedene Arten von Netzen mit mir herumtragen?

Es ist unwahrscheinlich, dass ihr mehr als zwei Arten von Netzen gleichzeitig bei euch haben müsst. Ihr könnt keine Netze finden, die niedriger als euer derzeitiger Level sind, also gehen sie euch entweder irgendwann aus oder ihr werft sie weg. Generell werdet ihr also die Netze mit euch führen, die eurem derzeitigen Level entsprechen, und außerdem hin und wieder solche finden, die einem höheren Level entsprechen. In eurem Inventar könnt ihr bis zu 100 Netze stapeln und in Währungs-Truhenfächern sogar bis zu 5000.

Welche Art von Bestien können mir begegnen?

Zusätzlich zu den hunderten gewöhnlichen Bestien, die ihr in Path of Exile einfangen könnt, gibt es eine Reihe von neuen Bestien, die euch während der Bestiary Liga begegnen können:

  • Seltene Bestien mit einem Bestiarium-Modifikator. Diese treten relativ häufig auf (etwa in jedem Gebiet) und sind etwas schwieriger als normale seltene Monster. Falls ihr diese Monster sichtet, solltet ihr sie einfangen, da diese Bestien oft für Rezepte zum Anfertigen von Gegenständen benötigt werden.
  • Legendäre Bestien, die eine exotische Variante von anderen, euch bekannten Bestien darstellen. Diese treten in regelmäßigen Abständen, aber seltener, auf, und sind erheblich schwieriger. Es lohnt sich in jedem Fall, sie einzufangen, da die meisten wertvollen Bestien-Rezepte eine oder mehrere dieser Art erfordern.
  • Geisterbestien. Es gibt insgesamt vier dieser Art, die ihr im Endgame über ein Portal erreichen könnt, das ihr euch zuvor mit eurer Bestiarium-Werkbank anfertigen müsst. Bei diesen besonderen Bestien lassen sich nicht nur einzigartige Gegenstände erbeuten, sondern sie können auch eingefangen werden, um Gegenstände mit besonderen Eigenschaften anzufertigen, die sich sehr gut mit den einzigartigen Gegenständen ergänzen.

Wie fange ich eine Bestie ein, wenn ich so viel Schaden verursache, dass ich sie sofort töte?

Während sich die Kreatur in einem Netz befindet, kann sie nicht sterben. Falls ihr also Sorge habt, dass ihr sie versehentlich zu schnell tötet, werft einfach zuerst ein Netz und greift sie erst dann an. Legendäre Bestien sind auf der Karte gut erkennbar, bevor ihr ihnen begegnet, und sie fordern euch einen beträchtlichen Kampf ab, da sie sehr zäh sind. Sie verfügen über erheblich mehr Leben als gewöhnliche seltene Monster, weshalb ihr sie kaum aus Versehen töten könnt.

Können Bestien gehandelt werden?

Ja. Sobald ihr Bestien einmal eingefangen habt, könnt ihr sie in einen Gegenstand übertragen, der mit anderen Spielern über das sichere Handelsfenster gehandelt werden kann.

Wird es auf der Karte ein Icon für legendäre Bestien geben?

Ja. Aus einer gewissen Entfernung sind diese gut zu erkennen, so wie Risse und Abgründe.

Kann ich die Menagerien anderer Spieler besuchen?

Ja. Innerhalb einer Gruppe könnt ihr die Menagerie eines anderen Spielers betreten und euch am Anfertigen von Bestien-Gegenständen oder an dem Kampf gegen die Geisterbestien beteiligen.

Gibt es ein /menagerie Kommando für die Chatkonsole?

Ja.

Gelten die Bestien für die gesamte Liga oder sind sie auf einen bestimmten Charakter bezogen?

Eure Bestien gelten für die gesamte Liga. So wie der Atlas und eure Meister sind sie zwischen allen euren Charakteren geteilt.

Woher weiß ich, welche Bestien ich habe und welche Rezepte verfügbar sind? Muss ich immer wieder zurück in die Menagerie?

Das Bestiarium, also das Buch, das ihr mit euch tragt, enthält Seiten, die diese Informationen für euch festhalten. Mit der [H]-Taste könnt ihr euer Bestiarium überall öffnen.

Wie viele Bestien passen in die Menagerie? Was passiert, wenn der Käfig voll ist?

Die Menagerie ist ziemlich groß – sie erstreckt sich über mehrere Spielgebiete. Es gibt einen Käfig für jeden Bestientyp mit einer begrenzten Aufnahmekapazität. Wenn ein Käfig voll ist und ihr eine weitere Bestie dieses Typs einfangt, wird die “schlechteste” eurer Bestien durch die neuere ersetzt. Wir wägen derzeit noch die Aufnahmekapazitäten für jeden Bestientyp ab.

Was passiert, wenn ich im Blutaltar-Kampf sterbe oder diesen verlasse?

Wenn ihr sterbt oder den Kampf verlasst, sind die Bestien, gegen die ihr angetreten seid, verloren (sie entfliehen). Falls ihr einen weiteren Versuch unternehmen wollt, das Bestien-Rezept zu erhalten, müsst ihr für Ersatz sorgen und weitere Bestien finden. Der Gegenstand, den ihr im Altar zum Anfertigen abgelegt habt, bleibt dort unverändert erhalten.

Solltet ihr im Hardcore-Modus während dieser Begegnung sterben, so wird euer Charakter wie gewöhnlich in die Standard-Liga verschoben.

Werde ich für höherwertige Rezepte viele weiße Monster farmen müssen?

Unsere Absicht besteht darin, dass ihr für die schwierigsten Rezepte die schwierigsten Bestien finden und einfangen müsst, statt den ganzen Tag damit beschäftigt zu sein, leichte Monster zu erlegen.

Was passiert mit meinen Bestien nach dem Ende der Liga?

Die Bestien werden in die jeweilige permanente Liga migriert, für den Fall, dass wir Content aus der Bestiary Liga zu einem späteren Zeitpunkt dauerhaft in das Spiel integrieren. Die Entscheidung darüber werden wir jedoch erst später in der Liga treffen.

Wird es eine Herausforderung geben, alle Bestien einzufangen?

Ja, eine der 40 Herausforderungen besteht darin, euer Bestiarium zu vervollständigen.


Reaktion auf Reddit Feedback

Diese Informationen sind noch nicht in Stein gemeisselt, könnten sich also in letzter Sekunde noch ändern. Auf dem Path of Exile Reddit gab es bereits Diskussionen über die Netze und die mögliche Problematik mehrere Tiers/Stufen davon zu managen. Als schnelle Reaktion darauf, gab es ein Entwickler Manifest, mit Einzelheiten zu diesem Thema.

Demzufolge wird man meist nur 2 Sorten Netze mit sich herumtragen und von Monstern finden. Die Netze für das aktuelle Tier/Stufe der Zonen, welche häufig droppen und dann das nächsthöhere Tier, die selten von Monstern fallengelassen werden.

Also sobald man in Akt 3 angelangt ist findet man nur noch Akt 3 und Akt 4 Netze, die Netze aus Akt 1 und 2 sind dann durch die höhere Version „ersetzt“ und können verkauft oder in die Kiste gepackt werden.

Ebenso im Endgame, wenn die Spieler in den Karten des Atlas unterwegs sind. Wer dabei nur gelbe und rote Karten  spielt, findet nur noch Tier 9 und 10 Netze. Tier 9 für normale Bestien zu fangen und 10 für die besonderen, seltenen Bestien.

Weiter wird erklärt das man nicht im Inventar zwischen 4-5 verschiedenen Netzen wählen und extra im Kampf anklicken muss, sondern man benutzt die global verfügbare Netzfähigkeit. Diese kann auf eine frei wählbare Taste gelegt werden und blockiert somit keinen Slot in der Hotkey Leiste.

Man muss nur direkt auf ein Netz klicken, wenn man den Typ der verwendeten Netze ändern möchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here