Path of Exile – Patchnotizen für Update 3.4.3D

0
95

Die vor wenigen Tagen angekündigten Verbesserungen an der Path of Exile Delve Liga wurden heute Nacht in Form von Patch 3.4.3D auf die Live Server aufgespielt.

Damit gibt es nun weitere Ausrüstungs Ausbaustufen für Fackeln, Dynamit und Sulift Kapazität.

Path of Exile – Patch-Notes 3.4.3d

  • Die Sulfitkapazität kann jetzt um weitere drei und die Fackelkapazität um weitere acht Mal aufgewertet werden. Die maximale Sulfitkapazität beträgt jetzt 60.000 und die maximale Anzahl an Fackeln 20. Diese Aufwertungen sind allerdings relativ teuer.
  • Es wurden neue Truhen hinzugefügt, die hinter brüchigen Wänden spawnen können. Diese Truhen können nur in der Mine gefunden werden und sie enthalten Währungsgegenstände und ligaspezifische einzigartige Gegenstände.
  • Der Herausforderung „Absolviert unterirdische Gefechte IV“ wurden 8 neue Gefechte hinzugefügt, die nicht ganz so selten sind wie die aktuellen. Es gilt nun, 6 der 14 Gefechte abzuschließen.
  • Die Spawnchance sämtlicher Bosse in der Azuritmine wurde erhöht.
  • Der einzigartige Gegenstand ‚Schicksal der Vaal‘ kann nun in der Vergessenen Reliquienkammer erbeutet werden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man spezifische Erinnerungsfragmente des Schöpfers benötigte, um Zanas spezielle kartenverändernde Anfertigungsoptionen freizuschalten.
  • Es wurde ein mit 3.4.3c eingeführter Fehler behoben, durch den die Verzauberung „… gewährt zusätzlich x% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit“ für die Fertigkeiten ‚Blutrausch‘ und ‚Fleischopfer‘ nicht funktionierte.
  • Es wurde ein mit 3.4.0 eingeführter Fehler behoben, bei dem die ‚Klonpfeil‘-Fertigkeitengemme fälschlicherweise diesen Text enthielt: „Erhöhungen und Verringerungen des Schadens mit Bögen wirken auch auf Kreaturen“.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die kritischen Treffer der Strahlen von ‚Geladener Schlag‘ keine Energie-Ladungen erzeugen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem in der Azuritmine während Tresorgefechten keine Tresore spawnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Kurgal das Schwarzblut seine Obelisken nicht detonieren lassen konnte, falls seine Zaubergeschwindigkeit zu hoch war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Dynamit Monster in hohen Tiefenleveln heilen konnte.
  • Es wurde ein Instanzabsturz behoben, der während Vorboten- und Perandus-Gefechten in hohen Tiefenleveln auftreten konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Shavronnes Blitzkugel zu groß sein konnte, falls sie zum Wirkzeitpunkt des Zaubers verlangsamt oder eingefroren war.
  • Es wurde ein Instanzabsturz behoben, der bei Nutzung des einzigartigen Gegenstands „Tanzender Derwisch“ und der Fertigkeit „Beherrschender Schlag“ auftreten konnte.