Start Hardware Project Scorpio – Finale Hardware Details

Project Scorpio – Finale Hardware Details

0
476

Microsoft hat heute die technischen Spezifikationen der neuen Konsole Project Scorpio veröffentlicht. In einem exklusiven Video von Digital Foundry, die bei den Entwicklern zu Besuch waren, werden die Details ausführlich besprochen.
Die Daten sind wirklich beeindruckend und auch wer den technischen Details nicht bis in den letzten Winkel etwas abgewinnen kann. Bekommt trotzdem deutlich den Fortschritt gegenüber aktuellen Konsolen der Konkurrenz und dem Vorgänger Xbox-Modell zu sehen.

Aber das Ernüchternde zuerst, bei den Preispekulationen landet man eher in der 499 $ Region, während die Playstation 4 Pro von Sony deutlich günstiger ansetzte beim Release mit 399$.
Da die Scorpio mit einem stärkeren Prozessor , 4 GB mehr Speicher, einer schnelleren Festplatte sowie UHD Blu-ray Laufwerk aufwartet, ist der höhere Preis realistischer.

Die GPU leistet die angekündigten 6 Teraflops und die Ausstattung mit 12 Gigabyte GDDR5 Ram ist ebenfalls reichlich. Beim Design der GPU hat Microsoft sich gegen die aktuellen Trends gestellt und definiert den Weg wie Konsolen gebaut werden für sich neu. In Folge dessen erreichen sie nahezu die Werte von GPUs der Desktop-PC Konkurrenz.

Vergleich Project Scorpio – PS4 – Xbox One

Einige der Werte im Vergleich:

CPU
• Scorpio – 8 custom cores (described as „evolved“ Jaguar cores) clocked at 2.3 GHZ (x86)
• Xbox One – 8 Jaguar cores clocked at 1.75 GHZ
• PS4 Pro – 8 Jaguar cores clocked at 2.1 GHZ

GPU
• Scorpio – 40 customized compute units at 1172 Mhz
• Xbox One – 12 GCN compute units at 853 Mhz (914 Mhz on the S)
• PS4 Pro – 36 improved GCN compute units at 911 Mhz

Memory and memory bandwidth
• Scorpio – 12 GB GDDR5, 326 GB/s bandwidth
• Xbox One – 8 GB DDR3 + 32 MB ESRAM, 68 GB/s for DDR3 + 204 GB/s for ESRAM = 219 GB/s bandwidth
• PS4 Pro – 8 GB GDDR5, 218 GB/s bandwidth

Hard drive
• Scorpio – 1 TB HDD
• Xbox One – 500 GB/1 TB/2 TB HDD
• PS4 Pro – 1 TB HDD

Optical Drive
• Scorpio – 4K UHD Blu-Ray
• Xbox One – Blu Ray on Xbox One, 4K UHD Blu-Ray on Xbox One S
• PS4 Pro – Blu-Ray

Abschließend kann man sagen das Microsoft auch bei dieser Konsole nicht einfach nur dem Trend folgt, sondern ein eindrucksvolles Statement mit der neuen Hardware abgibt. Das Flaggschiff Spiel Forza 6 mit extrem guter Graphik erreicht spielend 60 FPS bei dieser Rechenpower.
Einzelheiten zum endgültigen Namen der neuen Konsole gab es leider noch nicht. Als Teil der Xbox Familie wird Project Scorpio, aber einen entsprechenden Namen erhalten.

Das Video mit den ausführlichen Details findet ihr am Anfang des Artikels.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

Zur Werkzeugleiste springen