Starcraft: Remastered – Patch 1.22.0 bringt neues Ranglistensystem

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Starcraft: Remastered

Nachdem sich Starcraft: Remastered großer Beliebtheit erfreut, ist es kein Wunder das Blizzard den modernen Klassiker mit Patches und neuen Funktionen weiter aufpoliert.

Starcraft: Remastered mit neuem Ranglisten System

Mit Patch 1.22.0 kommt dabei ein verbessertes Ranglisten System, sowie neue Belohnungen.

Beim Ranglisten System greift Blizzard natürlich auf bewährte Methoden zurück, die bereits in ihren anderen Spielen erfolgreich funktionieren. So wird es Saisons geben und in der ersten Saison müsst ihr euch mit 5 Platzierungsspielen einen ersten Ligarang erkämpfen.

Die Liga Ränge sind dabei die folgenden:

Starcraft: Remastered Graphik der Liga Ränge
Quelle: Blizzard

Erläuterung des Blizzard Teams

Danach wird jedes gespielte Match euren MMR(Spielerzuweisungswertung) beeinflussen:

„Sobald ihr einer Liga zugewiesen wurdet, könnt ihr nach jedem Match den Einfluss sehen, den es auf eure Spielerzuweisungswertung (MMR) hat. Die Spielerzuweisungswertung, die ihr für den Aufstieg (oder Abstieg) benötigt, ist ebenfalls immer einsehbar. So wisst ihr zu jeder Zeit, wo ihr gerade steht. Falls eure Battle.net-Freunde StarCraft: Remastered spielen, könnt ihr außerdem eure MMRs miteinander vergleichen.

Für die kampferprobten Veteranen unter euch, die bereits seit der Veröffentlichung des Spiels Siege einfahren, nutzen wir eure Spieldaten, um euer MMR zu Beginn von Saison 1 zu berechnen. Eure Rangeinteilung erfolgt dabei anfangs anhand des absoluten Werts eures MMRs. Nach zwei Wochen erbitterter Kämpfe werden die MMR-Grenzen für jeden Rang dann prozentual anhand der Spielerverteilung verändert. Sie werden jeden Tag um 17:00 Uhr MESZ angepasst, damit jeder Rang ausgeglichen bleibt. Aufgrund dieser dynamischen Anpassung könnten Spieler, die nah an der Grenze zwischen zwei Rängen befinden, nach der täglichen Anpassung einen anderen Rang besitzen.“

Damit gerade der S-Rang nicht zu statisch bleibt, weil Spieler nach Erreichen des begehrten Ranges pausieren, wird es dort einen Verfall der Punkte geben:

„Außerdem fügen wir Rang S eine Verfallmechanik für die Spielerzuweisungswertung hinzu, damit unsere besten Spieler auch zu jeder Zeit ihren verdienten Platz einnehmen. Spieler in Rang S müssen jede Woche mindestens fünf Spiele absolvieren. Ansonsten verlieren sie für jedes nicht gespielte Spiel 2 % ihres MMRs, bis maximal 10 %. Spielt ein Spieler in Rang S in einer Woche zum Beispiel nur drei Spiele, verliert er 4 % seines MMRs.“

Die ausführliche Erläuterung des Starcraft: Remastered Teams findet ihr auf der offiziellen Homepage.

Bisherige Artikel
Allgemein

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an   Remedy Entertainment kündigte an, Alan Wake Remastered zu entwickeln, eine komplett neu aufgelegte Version des Spieleklassikers aus dem

Allgemein

Neue Spiele auf Steam im September

Neue Spiele auf Steam im September   An einem durchschnittlichen Tag werden etwa ein Dutzend neuer Spiele auf Steam veröffentlicht. Und obwohl wir das für

Allgemein

Horizon Forbidden West vorbestellbar

Horizon Forbidden West vorbestellbar   Für Fans der Franchise gibt es mehrere Optionen, die sie nutzen können. Es gibt eine Digital Deluxe Edition, eine Special