Warcraft 3 – Gerüchte um Nachfolger/Mobile Ableger

0
602

Warcraft 3 ist neben Starcraft, wohl eines der bekanntesten Echtzeitstrategie Spiele aller Zeiten, kaum jemand kann von sich behaupten nie damit in Berührung gekommen zu sein. Wie kommt diese Verallgemeinerung zu Stande?  Warcraft 3 bildete die Grundlage für den Defense of the Ancient Mod, heute besser bekannt als DOTA. Die Nachfolger des Mods DOTA 2 und League of Legends als Ableger sind nur einige der Spiele die aufgrund von Warcraft 3 entstanden. Von den Millionen World of Warcraft Spielern die praktisch die Fortsetzung der Geschichte spielen, ganz zu schweigen.

Dementsprechend hoch ist nun die Euphorie als durchsickerte, dass Blizzard ein großes Offline Event organisiert und dafür Warcraft 3 ProfiSpieler und Streamer aus aller Welt einläd. Mehrere russische Streamer bemühen sich im Moment noch um Visa um pünktlich zum Event in die USA zu kommen.

Warcraft 3 – Nachfolger lange erwartet

Die Spekulationen um den Hintergrund kochen hoch, die Fangemeinde erhofft sich seit Jahren Warcraft 4 als offiziellen Nachfolger. Dem stand aber immer die fortgeführte Geschicht in World of Warcraft im „Weg“. Entweder müsste man auf ein Alternativuniversum ausweichen oder eine andere Möglichkeit finden, eine Warcraft Geschichte erzählen zu können.

Hinweise gibt es dagegen auf ein neues Mobile Game.  In einer Stellenausschreibung letzten Jahres wurde nach einem Mobile Entwickler gesucht zur Arbeit an einem noch nicht angekündigten RTS Mobile Projekt.

Für manche Fans bedeutete dies eine kleine Enttäuschung, da jeder auf ein „großes“ Warcraft 4 hoffte. Was Blizzard nun wirklich auf dem Plan hat für uns, bleibt abzuwarten. Zur Einstimmung haben wir am Anfang des Artikels den damals epischen Warcraft 3 The Frozen Throne Trailer eingefügt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here