World of Warcraft – Hotfix am 10.September

0
35

Mit der heutigen World of Warcraft Server Wartung, gab es gleich einen neuen Hotfix, in diesem Update wurden diverse Klassenänderungen aufgespielt.

Eine ganze Reihe Klassen und Specs erhielt dabei kleine Schadens Erhöhungen wie Tierherrschafts Jäger, deren sämtlicher Schaden um 5 % erhöht wurde oder Feuermagier mit +6% Schaden.

Im PvP gab es ebenfalls Änderungen hier jedoch meist nach unten, hauptsächlich für Jäger und Krieger.

Die detaillierten Patchnotizen findet ihr im Anschluss:

World of Warcraft – Hotfixes 10. September 2018

Klassen

[Alle Klassenänderungen werden im Zuge der wöchentlichen Wartungsarbeiten in jeder Region aufgespielt.]

  • Druide
    • Wildheit
      • Sämtlicher verursachte Schaden wurde um 5 % erhöht.
    • Wiederherstellung
      • Sämtliche durch Zauber hervorgerufene Heilung wurde um 3 % erhöht.
      • Die Manakosten von ‚Verjüngung‘ wurden auf 10,5 % verringert (vorher 11 %).
  • Jäger
    • Tierherrschaft
      • Sämtlicher verursachte Schaden wurde um 5 % verringert.
  • Magier
    • Feuer
      • Sämtlicher verursachte Schaden wurde um 6 % erhöht.
      • Der Schaden von ‚Flammenstoß‘ wurde um 15 % erhöht.
  • Paladin
    • Heilig
      • Die Heilung von ‚Heiliges Licht‘ und ‚Lichtblitz‘ wurde um 7 % erhöht.
  • Priester
    • Disziplin
      • Der Schaden von ‚Heilige Pein‘ wurde um 9 % verringert.
    • Heilig
      • Sämtliche Heilung wurde um 3 % verringert.
    • Schatten
      • Der Schaden von ‚Schattenwort: Schmerz‘ und ‚Vampirberührung‘ wurde um 20 % erhöht.
  • Schurke
    • Gesetzlosigkeit
      • Sämtlicher verursachte Schaden wurde um 5 % verringert.
      • Der Bonusschaden von ‚Volltreffer‘ (Azeritbonus) wurde um 20 % verringert.
    • Täuschung
      • Sämtlicher verursachte Schaden wurde um 5 % verringert.
  • Schamane
    • Wiederherstellung
      • Die Heilung von ‚Heilender Regen‘ wurde um 12 % erhöht.
      • Die Heilung von ‚Springflut‘ wurde um 6 % erhöht.
  • Hexenmeister
    • Gebrechen
      • Der Schaden von ‚Dunkelblick beschwören‘ wurde um 20 % verringert.
    • Dämonologie
      • Sämtlicher verursachte Schaden wurde um 5 % erhöht.
    • Zerstörung
      • Sämtlicher verursachte Schaden wurde um 5 % erhöht.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Uldir
    • Vectis
      • ‚Omegavektor‘ bleibt jetzt bei geringerer Schlachtzugsgröße länger bestehen, wodurch die erzwungene Anzahl an Stapeln von ‚Anhaltende Infektion‘ pro Spieler verringert wird.

Gegenstände

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Schilde und Schildhandgegenstände titangeschmiedet werden konnten. Bereits erbeutete Gegenstände werden nicht verändert, aber neu erbeutete Versionen dieser Gegenstände können jetzt nicht mehr titangeschmiedet werden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die vermoderte Voodoopuppe nicht wie vorgesehen mit Tempo skaliert hat.
  • Das Dunkelmondkartenset: Blockaden wird jetzt basierend auf dem Tempowert häufiger neu gemischt.
  • Herz von Azeroth
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Unausweichliches Ableben‘ mehr Bonusheilung gewährt hat als vorgesehen.
    • Der Bonus von ‚Unausweichliches Ableben‘ wurde um 33 % erhöht und der durch mehrere aktive Kopien dieses Bonus gewährte Vorteil wurde verringert.

PvP

  • Wasser der Stufe 120, das von Händlern erworben wurde, kann jetzt auf gewerteten Schlachtfeldern benutzt werden.
  • Belohnungen für ungewertetes PvP haben jetzt auf Spielerstufe 120 mindestens eine Gegenstandsstufe von 300 und verbessern sich mit der Gegenstandsstufe des Spielercharakters, bis zu einer Gegenstandsstufe von 325.
  • Druide
    • Wildheit
      • ‚Krallenhieb‘ verursacht im PvP jetzt 60 % mehr Schaden, wenn die Fähigkeit aus der Verstohlenheit heraus eingesetzt wird (vorher 100 %).
      • ‚Schreddern‘ verursacht im PvP jetzt 35 % mehr Schaden, wenn die Fähigkeit aus der Verstohlenheit heraus eingesetzt wird (vorher 50 %).
  • Jäger
    • Tierherrschaft
      • ‚Alphatier: Basilisk‘ kostet jetzt 60 Fokus.
      • Der Schaden von ‚Alphatier: Basilisk‘ wurde um 30 % verringert.
      • Der Schaden von einfachen Angriffen der Jägerbegleiter (‚Zustoßen‘, ‚Biss‘ und ‚Klaue‘) wurde um 30 % verringert.
      • ‚Aspekt des Wildtiers‘ erhöht den Schaden von Begleitern um 20 % (vorher 30 %).
      • ‚Zorn des Wildtiers‘ erhöht den Schaden von Begleitern um 20 % (vorher 25 %).
  • Schurke
    • Gesetzlosigkeit
      • ‚Volltreffer‘ verursacht im PvP jetzt 30 % weniger Schaden (vorher 45 %).
  • Schamane
    • Die Heilung von ‚Springflut‘ wurde im PvP um 6 % verringert.
  • Krieger
    • Waffen
      • ‚Tiefe Wunden‘ fügt gegnerischen Spielern jetzt 25 % weniger Schaden zu.
      • ‚Klinge schärfen‘ erhöht jetzt den Schaden von ‚Tödlicher Stoß‘ um 15 % (vorher 30 %).
      • Die Effektivität des Azeritbonus ‚Herr des Krieges‘ wurde im PvP um 40 % verringert.
      • Die Effektivität des Azeritbonus ‚Präzision des Scharfrichters‘ wurde im PvP um 35 % verringert.
      • Die Effektivität des Azeritbonus ‚Machtprobe‘ wurde im PvP um 30 % verringert.

Weltquests

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den während „Aus den Schatten“ auf dem weg zu Priesterin Alun’za zwei Gegnergruppen statt einer aufgetaucht sind.