World of Warcraft – Hotfix vom 4.Oktober

0
22

Auch ohne Mike Morhaime geht die fast tägliche Hotfix Tradition in World of Warcraft weiter. Heute gab es kleinere Erfolgsfixes und weiterhin wurde am Herz von Azeroth herumgeschraubt

World of Warcraft – 4. Oktober 2018

Erfolge

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den „Es ist fast zu einfach …“ nicht abgeschlossen werden konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den heroische Inselexpeditionen Fortschritt für „Expeditionsexperte“ gewährt haben.

Klassen

  • Paladin
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Schwächungseffekt von ‚Richturteil‘ eines Heiligpaladins irrtümlicherweise von anderen Paladinen vergebraucht werden konnte.
  • Krieger
    • Furor
      • ‚Todeswunsch‘ kann jetzt nicht mehr abgebrochen werden. Das war euer Wunsch.

Gegenstände

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Dunkelmondkartenset: Tiefen von Fähigkeiten ausgelöst werden konnte, die keinen Schaden verursachen.
  • Herz von Azeroth
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Verborgenes Ersticken‘ keinen Bonusschaden verursacht hat, wenn der Schurke ‚Erdrosseln‘ auf ein weiteres Ziel eingesetzt hat.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Gegner nicht von mehreren Treffsicherheitsjägern mit ‚Ruhige Hand‘ belegt werden konnten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Vergeltungsfuror‘ nicht wie vorgesehen durch das Heilen verbündeter Spieler ausgelöst wurde.

PvP

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler nicht mehr als 99 % Fortschritt für das saisonale Belohnungsreittier (Boshafter Kriegsgrollhuf / Boshafte Kriegsflussbestie) erhalten konnten.

Quests

  • „Historische Seiten“ kann jetzt abgeschlossen werden.
  • Das Abbild von Zardrax dem Ermächtiger entrinnt jetzt nicht mehr während „Ärger-Licher Zahltag“.

Benutzeroberfläche

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Belohnung von 50 Eroberungspunkten der wöchentlichen „Ruf zu den Waffen“-Quests nicht wie vorgesehen angezeigt wurde.