World of Warcraft – Hotfixes vom 20.Juli

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
World of Warcraft - Battle for Azeroth Logo

Der Vorbereitungs Patch für die kommende World of Warcraft Erweiterung Battle for Azeroth hatte noch eine ganze Reihe Bugs. Bereits den dritten Tag in Folge spielt Blizzard Hotfixes auf die Server auf. Hier findet ihr die Patchnotizen der letzten 2 Hotfixes: Teil 1Teil 2.

Vor allem ein Fehler kommt uns dabei leicht bekannt vor:

  • Es wurde ein Grafikfehler behoben, durch den einige Charaktere ohne den oberen Teil ihres Kopfes angezeigt wurden.

Bereits mit der letzten World of Warcraft Erweiterung gab es einen ähnlich lustigen Fehler bei dem man den Kumpels in den Schädel blicken konnte.

Des Weiteren wurden erneut die Hitpoints in diversen Schlachtzügen verringert. Durch die Neu Balancierung der Fähigkeiten und Anpassung der Zahlenwerte durch den Prepatch, sind einige ältere Mobs und Raids unerwartet schwer geworden.

World of Warcraft – Hotfixes vom 20. Juli 2018

Klassen

  • Mönch
    • Erd- und Feuergeister von ‚Sturm, Erde und Feuer‘ imitieren jetzt wie vorgesehen ‚Rauschender Jadewind‘, unabhängig vom anvisierten Ziel.
  • Paladin
    • Schutz
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Setbonus (4 Teile) der Kampfplatte der Lichtspeerspitze nicht wie vorgesehen aktiviert und deaktiviert wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Weihe‘ manchmal keinen Stärkungseffekt gewährt hat.
  • Schurke
    • Meucheln
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Wunder Punkt‘ erst auf Stufe 40 erlernt werden konnte.
  • Hexenmeister
    • Dämonologie
      • Die durch ‚Dämon kommandieren‘ ausgelöste ‚Zaubersperre‘ kann nicht mehr ohne Ziel gewirkt werden.
      • ‚Dämonischer Ruf‘ wird jetzt wie vorgesehen durch ‚Dämonenblitz‘ ausgelöst.

Charakterdienste

  • Charaktere ab Stufe 110 dürfen jetzt bei einem Charaktertransfer bis zu 1.000.000 Gold mitnehmen.

Kreaturen und NSCs

  • Es wurde ein Grafikfehler behoben, durch den einige Charaktere ohne den oberen Teil ihres Kopfes angezeigt wurden.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Gesundheit und Schaden aller Gegner im Smaragdgrünen Alptraum, bei der Prüfung der Tapferkeit, in der Nachtfestung und im Grabmal des Sargeras wurden deutlich verringert.
  • Die Erfahrung, die ihr für den Abschluss zufälliger Dungeons erhaltet, wurde erhöht.
  • Antorus, der Brennende Thron
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Unaufhaltsamer Tod‘ in einigen Situationen, wie zum Beispiel bei Aggramars Flammenschnitt, nicht wie vorgesehen funktionierte.
  • Das Auge Azsharas
    • Der durch ‚Blitzschlag‘, die ‚Brechende Welle‘ von Kriegsherr Parjesh und ‚Treibsand‘ verursachte Schaden wurde deutlich verringert.
  • Der Nexus
    • ‚Chaotischer Energieschlag‘ von chaotischen Rissen verursacht jetzt nicht mehr unverhältnismäßig hohen Schaden.
  • Obsidiansanktum
    • Sartharions große Beutetasche enthält jetzt wieder Beute.
  • Rückkehr nach Karazhan
    • ‚Ablativer Schild‘ von Manazusammenfluss absorbiert jetzt nicht mehr unverhältnismäßig hohen Schaden.
  • Burg Utgarde
    • ‚Bolthorns Rune der Flammen‘ von Runenmagiern der Drachenschinder verursacht jetzt weniger Schaden.

Gegenstände

  • Dunkelmondkartenset: Verheißung verringert jetzt nicht mehr die Kosten von Fähigkeiten, die kein Mana verbrauchen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Banner nicht die vorgesehenen Boni auf Ehre, Erfahrung und Ruf gewährt haben.
  • Angelstuhl und Nats Angelstuhl werden vorübergehend nicht als Stühle verwendbar sein, während ein Fehler in ihrer Funktionalität behoben wird. In einem zukünftigen Patch wird ihre Funktion wiederhergestellt.

PvP

  • Die PvP-Skalierung wurde angepasst, um auf Stufe 110 den Schadens- und Stärkeunterschied von Spielern mit unterschiedlich hohen Gegenstandsstufen zu verringern.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Spieler ‚Ehrenhaftes Medaillon‘ im PvP nicht erhalten konnten.

Berufe

  • Angeln
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den beim Auswerfen der Angel der falsche Soundeffekt abgespielt wurde.

Quests

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch nach Abschluss von „Tod dem Agogridon“ nicht wie vorgesehen Bonusruf gewährt wurde. Wenn ihr die Quest schon abgeschlossen habt, könnt ihr mit Karnum Marschenwirker in Desolace sprechen, um eure Belohnung zu erhalten.
  • Sprechende, questrelevante NSCs sind nur noch für Jäger sichtbar, die sich auf der Quest „Jagt niemals allein“ befinden.
  • Spieler können jetzt die Quest „Unkrautvernichter“ wieder abschließen.
  • Es wurde ein Fehler mit der für „Geheimnisse von Wyrmskol entdeckt“ benötigten Konversation behoben, durch den „Das Echo von Ymiron“ nicht wie vorgesehen abgeschlossen werden konnte.
  • Niedrigstufige Spieler können der Königin der Teufelssaurier während der Quest „Die Ballade von Maximilian“ jetzt wie vorgesehen Schaden zufügen.
  • Die Quest „Brandstiftung“ kann jetzt wieder abgeschlossen werden.

Welt

  • Auf Uthers Pfad können wieder Fortschritte mit der S.E.L.F.I.E Kamera für den Erfolg „Feldfotograf“ gemacht werden.
  • Allianzspieler können jetzt wieder „Uthers Segen“ abschließen, wenn sie sich zu Uthers Statue begeben.

Die World of Warcraft Erweiterung Battle for Azeroth wird am 14.August 2018 erscheinen.

Bisherige Artikel
Allgemein

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS     Surviving Mars kostenlos erhältlich für Windows und macOS   Surviving Mars, ein Science Fiction Aufbau-Spiel ist

Allgemein

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an   Remedy Entertainment kündigte an, Alan Wake Remastered zu entwickeln, eine komplett neu aufgelegte Version des Spieleklassikers aus dem

Allgemein

Neue Spiele auf Steam im September

Neue Spiele auf Steam im September   An einem durchschnittlichen Tag werden etwa ein Dutzend neuer Spiele auf Steam veröffentlicht. Und obwohl wir das für