World of Warcraft – Hotfixes vom 21.August

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
World of Warcraft - Battle for Azeroth Logo

Die World of Warcraft Hotfixes werden langsam kleiner, es besteht also Hoffnung das die gröbsten Battle for Azeroth Fehler behoben sind.

Heute gab es vor allem Bug Fixes bei den Weltquests und dem Kronsteiganwesen. Ebenfalls waren einige Spieler von einem Fehler betroffen, bei dem sie alle Voraussetzungen für das Freischalten der neuen Völker erfüllten, aber die entsprechenden Quests nicht angeboten bekamen. Dieser Fehler sollte nun behoben sein.

Die detaillierten Patchnotizen findet ihr im Anschluss:

World of Warcraft – Hotfixes 21. August 2018

Erfolge

  • Spieler, die sich zuerst für Pa’ku entschieden hatten, können jetzt den Erfolg „Raptarireiter“ abschließen, nachdem sie zu Gonk als Loa gewechselt haben.

Azeritboni

  • Es wurde ein Fehler mit ‚Missbilligen‘ (Dämonologie) behoben, durch den das gleichzeitige Erhalten mehrerer Stapel von ‚Dämonischer Kern‘ keine zusätzlichen Vorteile gebracht hat.

Dungeons

  • Das Kronsteiganwesen
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Raal der Unersättliche in bestimmten Situationen ‚Weichklopfen‘ nicht eingesetzt hat.
    • ‚Schreckensmal‘ von Matrone Alma visiert jetzt nicht mehr Haustiere an.

Inselexpeditionen

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler manchmal nicht die vollständigen Belohnungen für den siegreichen Abschluss einer Inselexpedition erhalten haben.

Gegenstände

  • Der Effekt der unaufhörlich tickenden Uhr skaliert jetzt wie vorgesehen mit der Gegenstandsstufe.
  • Der Geschossschaden von Ratztunks großem roten Knopf wurde um 248 % erhöht.

Haustierkämpfe

  • Der Sieg bei einem PvP-Haustierkampf gewährt jetzt wie vorgesehen polierte Haustierglücksbringer.

Quests

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler, die die Voraussetzungen zum Freischalten eines verbündeten Volks erfüllen, nicht die damit verbundenen Quests annehmen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den nicht mehrere Spieler gleichzeitig „Was von Marschall M. Valentin übrig blieb“ abschließen konnten.

Weltquests

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den „Eine schaurige Begegnung“ nicht wie vorgesehen angezeigt wurde.
  • Stachelblatt verschwindet jetzt nicht mehr, wenn er für „Was soll das heißen, bewusstseinsverändernde Pflanzen?“ besiegt wurde.
  • Abgründiges Leuchtfeuer verschwindet jetzt nicht mehr aus dem Inventar des Spielers, wenn er während „Licht im Dunkeln“ stirbt.
  • Während „Spaziergang im Spinnennetz“ verschwinden Gegner jetzt nicht mehr, bevor sie geplündert werden können.
Bisherige Artikel
Allgemein

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS     Surviving Mars kostenlos erhältlich für Windows und macOS   Surviving Mars, ein Science Fiction Aufbau-Spiel ist

Allgemein

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an   Remedy Entertainment kündigte an, Alan Wake Remastered zu entwickeln, eine komplett neu aufgelegte Version des Spieleklassikers aus dem

Allgemein

Neue Spiele auf Steam im September

Neue Spiele auf Steam im September   An einem durchschnittlichen Tag werden etwa ein Dutzend neuer Spiele auf Steam veröffentlicht. Und obwohl wir das für