World of Warcraft – Hotfixes vom 23.Juli

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
World of Warcraft - Battle for Azeroth Logo

Die nächste Runde an Hotfixes für den Battle of Azeroth Vorbereitungspatch für World of Warcraft ist da.

World of Warcraft – Erweiterungspatch sorgt für Probleme

Neben kleinen Klassenänderungen und gefixten Set Boni, reduziert Blizzard in diesem Update vor allem den Schaden und die Lebenspunkte vieler Raidbosse. Gerade im Raid Antorus, der Brennende Thron verlieren viele Fähigkeiten 30% Schaden.

Da durch den Prepatch eine Reihe Mobs und Dungeons auf dem Weg von 1-110 überdurchschnittlich viel Schaden anrichteten, gibt es auch dort Anpassungen an diversen Dungeon Fähigkeiten und Monstern. Die Entwickler haben auch dazu aufgerufen Mobs die auffällig viel Schaden anrichten zu reporten.

Generell ist die Levelgeschwindigkeit im Moment unter Beobachtung, da viele Spieler von Problemen berichten. Gerade die Level 60-100 sollen nach dem Prepatch deutlich zäher und langsamer gehen. Spieler die auf solche Probleme stoßen, sollen ebenfalls entsprechendes Feedback an das World of Warcraft Team geben, am besten mit Klasse und Spezialisierung.

EU Foren Post

US Foren Post

World of Warcraft – Hotfixes 23. Juli 2018

Klassen

  • Todesritter
    • ‚Rune des gefallenen Kreuzfahrers‘ und ‚Rune des Steinhautgargoyles‘ sind jetzt auf Stufe 55 verfügbar.
    • Blut
      • Der Setbonus (2 Teile) von Rüstung des Schreckensritus verringert jetzt wie vorgesehen die Abklingzeit von ‚Tanzende Runenwaffe‘, wenn eine Aufladung von ‚Knochenschild‘ verbraucht wird.
  • Jäger
  • Gezähmte Dimetrodons sind nicht mehr so riesig wie Saurier in freier Wildbahn.
  • Mönch
    • Windläufer
      • ‚Tigerstil‘ betrifft jetzt nicht mehr fälschlicherweise ‚Fliegender Schlangentritt‘.
  • Paladin
    • ‚Schild des Rächers‘ wird jetzt wie vorgesehen nur ein Ziel unterbrechen oder zum Schweigen bringen. Effekte, die weitere Schadensziele hinzufügen, haben darauf keinen Einfluss.
  • Schurke
    • Täuschung
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Der erste Tote nicht mit ‚Schattenschlag‘ und ‚Düstere Klinge‘ funktioniert hat.
  • Schamane
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Erdschild‘ die Heilung von ‚Springflut‘ stärker als vorgesehen erhöht hat.
  • Krieger
  • Furor
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Hinrichten‘ mit dem Talent ‚Massaker‘ und aktivem ‚Wirbelwind‘ nicht wie vorgesehen Schaden verursachen konnte.
  • Hexenmeister
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den mehrere Zauber nicht wie vorgesehen ‚Seele entziehen‘ gewährt haben.

Charakterdienste

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den beim Aufwerten eines Dämonenjägers oder bei der Verwendung eines Dämonenjägers der Klassenprobe der Charakter mit Schurkenausrüstung ausgestattet wurde.

Kreaturen und NSCs

  • ‚Lähmendes Toxin‘ von Myrmidonen der Zackenkämme verursacht jetzt nicht mehr unverhältnismäßig hohen Schaden.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Antorus, der Brennende Thron
    • Teufelshunde von Sargeras
      • Der Schaden von ‚Angesengt‘ wurde um 75 % verringert.
    • Eonar
      • Der Schaden von ‚Stoß‘ wurde um 60 % verringert.
      • Die Gesundheit von Teufelshunden, Teufelslords und Teufelswachen wurde verringert.
    • Das Antorische Oberkommando
      • Der Schaden von ‚Psychische Attacke‘ steigt jetzt pro Stapel weniger stark an.
    • Portalhüterin Hasabel
      • Die Gesundheit von Lodernden Wichteln wurde um 30 % verringert.
    • Imonar der Seelenjäger
      • Der Schaden von ‚Impulsgranate‘ wurde um 30 % verringert.
      • Der Schaden von ‚Stasisfalle‘ wurde um 30 % verringert.
    • Zirkel der Shivarra
      • Der Schaden von ‚Schattenklingen‘ wurde um 50 % verringert.
    • Aggramar
      • Der Schaden von ‚Welle der Flamme‘ wurde um 20 % verringert.
  • Auchenaikrypta
    • Shirrak der Totenwächter
      • ‚Biss des Fleischfressers‘ verursacht jetzt beträchtlich weniger Schaden.
  • Schwarzfelstiefen
    • Der Angriffsschaden von General Zornesschmied wurde verringert.
    • Der Angriffsschaden von Fineous Dunkelader wurde verringert.
  • Pechschwingenhort
    • Schattenschwinge
      • ‚Schattenschwinges Schatten‘ verursacht jetzt nicht mehr unverhältnismäßig große Mengen an Heilung.
  • Düsterbruch
    • Der Schaden der von Hauptmann Krombruch beschworenen Häscher der Gordok wurde verringert.
  • Seelenschmiede
    • Der von Bronjahm verursachte Schaden und der Schadensbonus von ‚Magiebann‘ gegen Zauberwirker wurden verringert.
  • Hallen des Ursprungs
    • Der Schaden von Anhuurs ‚Göttliche Abrechnung‘ wurde verringert.
  • Tor der Untergehenden Sonne
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Ga’dok gefallen und verschwunden ist.
  • Grimmgleisdepot
    • Borka der Schläger und Gleismeister Raketenfunken
      • ‚Ungezügelte Aggression‘ verursacht jetzt beträchtlich weniger Schaden und gewährt weniger Tempo.
  • Untere Schwarzfelsspitze
    • Schattenjägerin Vosh’gajins ‚Blutfluch‘ erhöht den erlittenen Schaden jetzt nicht mehr unverhältnismäßig.
  • Maraudon
    • Der Angriffsschaden von Faulschnapper wurde verringert.
  • Der Seelenschlund
    • Helya
      • ‚Durchstechendes Tentakel‘ verursacht jetzt nicht mehr unverhältnismäßig hohen Schaden.
  • Mogu’shanpalast
    • Der Schaden von Gekkan und seinen Verbündeten wurde verringert.
  • Mogu’shangewölbe
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Geisterkönige manchmal fälschlicherweise erneut erschienen sind.
  • Neltharions Hort
    • Dargruls ‚Kristallstacheln‘ bevorzugen jetzt nicht mehr fälschlicherweise Tanks als Ziele.
  • Die Nachtfestung
    • Tichondrius
      • Die Heilung von ‚Vampiraura‘ wurde auf 10 % der Gesundheit des Ziels verringert.
      • ‚Festmahl des Blutes‘ aktiviert jetzt ‚Vampiraura‘ (vorher eine Erhöhung von ‚Vampiraura‘).
  • Das Oculus
    • Der Schaden von Nahkampfangriffen und ‚Sphärendetonation‘ von Drakos der Befrager wurde verringert.
  • Die Grube von Saron
    • Der Schaden von Schmiedemeister Garfrost wurde verringert.
  • Rückkehr nach Karazhan
    • Die von Begleitsängerin beschworenen Kreaturen Zenturio, Pyrolord und Kernhund verfügen jetzt über beträchtlich weniger Gesundheit.
  • Scharlachrote Hallen
    • ‚Explosivgeschoss‘ verursacht jetzt nicht mehr unverhältnismäßig hohen Schaden.
  • Das Scharlachrote Kloster
    • ‚Verbrannte Erde‘ verursacht jetzt nicht mehr unverhältnismäßig hohen Schaden.
  • Das Grabmal des Sargeras
    • Kil’jaeden
      • ‚Dämonischer Obelisk‘ verursacht jetzt nicht mehr unverhältnismäßig hohen Schaden.
  • Ulduar
    • Die Skalierung der Stärke von Fahrzeugen wurde angepasst, um besser den Werten nach der Anpassung der Gegenstandsstufen zu entsprechen.
  • Der Tiefensumpf
    • Sumpffürst Musel’ek verursacht jetzt nicht mehr unverhältnismäßig hohen Schaden.
  • Burg Utgarde
    • ‚Dunkles Zerkrachen‘ und ‚Grässliches Gebrüll‘ bemalen jetzt das Gesicht von Ingvar dem Brandschatzer mit etwas weniger von eurem Blut.
  • Der Vortexgipfel
    • Der Schaden von Altairus‘ ‚Unterkühlender Atem‘ und ‚Blitzgeschoss‘ wurde verringert.

Gegenstände

  • Der Schaden von Haftbombe wurde verringert.
  • Der Schaden von Mechaknallrakete wurde verringert.
  • Der Schaden von Schwarzpulverladung wurde verringert.

PvP

  • Der Gegenstand Netz-o-Matik 5000 funktioniert jetzt in Sturmwind und Orgrimmar gegen Ziele, die für PvP markiert sind und den Kriegsmodus aktiviert haben.
  • Paladin
    • Die Rate, mit der Stapel von ‚Hammer der Abrechnung‘ erhalten werden, wurde auf 1 Stapel pro 5 % der maximalen Gesundheit des Paladins an Schaden verringert.
  • Priester
    • Gruppenkontrollzauber wie ‚Verwandlung‘ oder ‚Eiskältefalle‘, die durch Schaden sofort aufgehoben werden, entfernen jetzt im PvP-Kampf den regelmäßigen Schadenseffekt von ‚Schattenheilung‘.
  • Krieger
    • Furorkrieger können jetzt nicht mehr kontinuierlich ‚Heldenhafter Sprung‘ wirken, wenn sie das Ehretalent ‚Barbar‘ gewählt haben.
    • Das Zusammenspiel von ‚Barbar‘ mit den von ‚Zeitloses Manöver‘ verliehenen zusätzlichen Aufladungen von ‚Heldenhafter Sprung‘ funktioniert jetzt wie vorgesehen.

Quests

  • Es wurde ein Fehler im Zusammenhang mit den Notfallfeuerventilen in „Bael’duns Rettung“ behoben.
  • „Das gestohlene Silber“ kann wieder wie vorgesehen mit einem Klick auf die Gestohlene Silberschließkassette geplündert werden.
  • In „Die Verteidigung von Karabor“ verursachen Gegner jetzt nicht mehr unverhältnismäßig hohen Schaden.
  • Gymer hat jetzt in „Die Rache des Sturmkönigs“ einen etwas stärkeren Überlebensinstinkt.
  • ‚Knochenrüstung‘ ist jetzt in „Der immer wachsame Blick von oben“ wichtiger und effizienter.
  • Das Große Nordurhorn verschwindet jetzt während der Lederverarbeitungsquest „Reiten leicht gemacht“ nicht mehr.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Thrall das Ereignis in „Die Stunde des Zwielichts“ nicht abgeschlossen hat, wenn Arcurion sehr schnell getötet wurde.
  • Die Steckbrieftafel am Waldrand bietet wieder „GESUCHT: ‚Hogger‘“ an.
  • Spieler der Horde können jetzt während „Eindringen“ wieder das Sonnenhäscherportal verwenden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den während „Die Rache des Sturmkönigs“ der Zauber ‚Seelenschlag‘ zu viel Schaden verursacht hat.
  • In „Der Stolz von Kezan“ verursacht feindliches Maschinengewehrfeuer jetzt nicht mehr unverhältnismäßig hohen Schaden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den „Käpt’n Sanders‘ versteckter Schatz“ nicht abgegeben werden konnte.

Bisherige Artikel
Allgemein

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an   Remedy Entertainment kündigte an, Alan Wake Remastered zu entwickeln, eine komplett neu aufgelegte Version des Spieleklassikers aus dem

Allgemein

Neue Spiele auf Steam im September

Neue Spiele auf Steam im September   An einem durchschnittlichen Tag werden etwa ein Dutzend neuer Spiele auf Steam veröffentlicht. Und obwohl wir das für

Allgemein

Horizon Forbidden West vorbestellbar

Horizon Forbidden West vorbestellbar   Für Fans der Franchise gibt es mehrere Optionen, die sie nutzen können. Es gibt eine Digital Deluxe Edition, eine Special