World of Warcraft – Hotfixes vom 7.8.2018

0
25

Auch heute gab es wieder neue Hotfixes für World of Warcraft. Darunter mehrere Balance Anpassungen, zum Beispiel verlieren Vergeltungspaladine gleich 3% Schaden bei allen Fähigkeiten. Ebenfalls verlieren Disziplin Priester etwas an Schaden.

Die kompletten Patchnotizen findet ihr im Anschluss:

World of Warcraft – Hotfixes 7. August 2018

Anzeige und Animationen

  • Es wurde ein Anzeigefehler im Zusammenhang mit der Traditionsrüstung der Leerenelfen und der durch Glyphe ‚Schatten‘ veränderten Schattengestalt behoben.
  • Der Effekt des Feuerballs der Luftschiffkanonen auf der Insel der Eroberung stimmt jetzt wieder mit der tatsächlichen Flugbahn des Schusses überein.

Klassen

  • Todesritter
    • Unheilig
      • Der Schaden der Fähigkeit ‚Klaue‘ von ‚Totenerweckung‘ wird jetzt nicht mehr durch ‚Meisterschaft: Schreckensklinge‘ erhöht. Die durch ‚Dunkle Transformation‘ verbesserte Fähigkeit ‚Klauenfeger‘ profitiert weiterhin von Meisterschaft.
  • Druide
    • ‚Sonnenfeuer‘ wird jetzt nicht mehr auf Sekundärziele angewandt, die dagegen immun sind, wie etwa Schurken mit aktivem ‚Mantel der Schatten‘.
    • Wiederherstellung
      • ‚Photosynthese‘ erhöht jetzt die Rate aller Heilungseffekte über Zeit um 20 % (vorher 15 %).
      • Der Tempoeffekt von ‚Photosynthese‘ betrifft jetzt auch ‚Erblühen‘.
      • Die Heilung von ‚Grüner Daumen‘ wurde um 17 % verringert.
      • Die Heilung von ‚Verjüngung‘ wurde um 6 % erhöht.
  • Magier
    • Arkan
      • ‚Manaschild‘ verbraucht jetzt Mana in Höhe von 50 % des absorbierten Schadens (vorher 20 %).
    • Feuer
      • Der Schaden von ‚Phönixflammen‘ gegen Einzelziele trifft jetzt wie vorgesehen Totems und ähnliche Ziele.
    • Frost
      • Wenn das Talent ‚Konzentrierte Kälte‘ gewählt wurde, verringert der Setbonus (4 Teile) von Ornat des arkanen Gewitters jetzt wie vorgesehen die Abklingzeit von ‚Gefrorene Kugel‘.
  • Mönch
    • Die Heilung von ‚Chiwelle‘ wurde um 25 % erhöht.
    • Nebelwirker
      • Die Heilung von ‚Erneuernder Nebel‘ generiert jetzt wie vorgesehen Bedrohung.
    • Windläufer
      • Der Schaden von ‚Blackout-Tritt‘ wurde um 27 % verringert.
  • Paladin
    • Vergeltung
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % verringert.
  • Priester
    • Der Schaden von ‚Heilige Pein‘ wurde um 6 % verringert.
    • Die Heilung von ‚Göttlicher Stern‘ wurde um 25 % erhöht.
    • Disziplin
      • Der Schaden von ‚Schattenwort: Schmerz‘ wurde um 9 % verringert.
      • Der Schaden von ‚Schattengeist‘ wurde um 16 % verringert.
      • Der Schaden von ‚Geistbeuger‘ wurde um 8 % verringert.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Sünden der Vielen‘ nicht wie vorgesehen die Heilung von ‚Abbitte‘ durch ‚Schattengeist’/’Geistbeuger‘ erhöhte.
    • Heilig
      • ‚Verbindende Heilung‘ kostet jetzt 2,4 % des Manas (vorher 2 %).
      • Die Zauberzeit von ‚Segenswort: Erlösung‘ wurde auf 2,5 Sek. erhöht (vorher 2 Sek.).
      • Die Abklingzeitreduktion durch ‚Engelsgnade‘ wurde erhöht.
  • Schamane
    • Wiederherstellung
      • ‚Wolkenbruch‘ heilt jetzt in Höhe von 30 % der gespeicherten Heilung (vorher 25 %).
      • Die Sofortheilung von ‚Leben entfesseln‘ wurde um 26 % erhöht.
  • Schurke
    • Meucheln
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 4 % verringert.
    • Gesetzlosigkeit
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % verringert.
    • Täuschung
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 4 % verringert.
  • Hexenmeister
    • Gebrechen
      • ‚Dunkelblick beschwören‘ bewirkt jetzt nicht mehr, dass alle Schurken in der Nähe ungewollt den Verstohlenheitsmodus verlassen.
  • Krieger
    • Waffen
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % erhöht.

Kreaturen und NSCs

  • Myra Tyrngaarde hatte einige Schwierigkeiten damit, Brücken in Eisenschmiede überquert. Ihr wurde jetzt der richtige Weg gewiesen.

Freunde und Gruppen

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Gildenränge mit der entsprechenden Berechtigung nicht wie vorgesehen neue Mitglieder einladen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den aktualisierte Gilden- und Offiziersnotizen verzögert angezeigt wurden, wenn das betreffende Mitglied offline war.
  • Es wurden mehrere Fehler behoben, durch die einige Spieler unerwartet aus den Chat-Channels „Allgemein“ und „Handel“ entfernt wurden.