World of Warcraft – Neuer Hotfix und Stellungsnahme zum Quest Bug

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
World of Warcraft - Battle for Azeroth Logo

Der gestern aufgetretene Questbug ruiniere einer Menge Spieler den gemütlichen World of Warcraft Abend. Entgegen erster Aussagen kann Blizzard scheinbar doch Quests und Questfortschritte teilweise wiederherstellen.

Beitrag von Radathryl in den europäischen World of Warcraft Foren:

Hallo zusammen!

Gestern, bzw. heute morgen lag zeitweilig ein Problem vor, wodurch zwischen 21:30 und 01:30 das Questlog bei einem Gebietswechsel verlorengehen konnte. Die Ursache wurde mit einem Hotfix behoben und wir bieten den betroffenen Charakteren Unterstützung bei der Wiederherstellung von Quests an, die mehrere Schritte umfassen, einen längeren Zeitraum zum Erfüllen benötigen oder nicht länger angenommen werden können.“

Also falls ihr zu den Betroffenen gehört, schreibt direkt ein Ticket an den Support.

Im Anschluss findet ihr die deutschen Patchnotizen des aktuellen World of Warcraft Hofix vom 1.August:

World of Warcraft – Hotfixes 1. August 2018

Klassen

  • Druide
    • Gleichgewicht
      • Die Stärkungseffekte von ‚Lunarermächtigung‘ und ‚Solarermächtigung‘ erscheinen jetzt an der persönlichen Ressourcenanzeige.
      • Das Talent ‚Zorn der Elune‘ fügt jetzt wie vorgesehen Zielen Schaden zu, die sich auf einem Aufzug befinden.
  • Hexenmeister
    • Dämonologie
      • Das Talent ‚Netherportal‘ funktioniert jetzt wie vorgesehen auf Aufzügen.
      • Alle visuellen Effekte für das Talent ‚Eiterplagenbomber‘ werden jetzt wie vorgesehen dargestellt, wenn sicher der Charakter auf einem Aufzug befindet.

Kreaturen und NSCs

  • ‚Eiskreischen‘ von Sirana Eisschrei verursacht jetzt nicht mehr unverhältnismäßig hohen Schaden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Haudraufs von Beutebucht unverhältnismäßig hohen Schaden verursachten.
  • Oberster Hexenmeister Xi’lun verursacht jetzt nicht mehr unverhältnismäßig hohen Schaden.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Düsterbruch
    • Der Schaden einiger Kreaturen in den Gordokhallen wurde verringert.
  • Der Smaragdgrüne Alptraum
    • Xavius
      • Wenn Spieler im Traum sterben, können sie jetzt wie vorgesehen zu ihren Körpern zurückkehren.
  • Hallen des Ursprungs
    • Viele der Fähigkeiten von Gegnern in den Hallen des Ursprungs verursachen jetzt weniger Schaden.
  • Terrasse der Magister
    • Der ‚Feuerblitz‘ von Wichtel der Sonnenklingen verursacht jetzt eine angemessenere Menge an Schaden.
  • Stratholme
    • Baron Aurius Totenschwur erleidet jetzt die vorgesehene Menge an Schaden von Spielern.

Gegenstände

  • Stahlgeschmiedete Essenz ist jetzt wieder auf Schilde anwendbar.

PvP

  • Die Warteschlange für epische Schlachtfelder ist jetzt ab Stufe 20 verfügbar.
  • PvP-Schmuckstücke wie Geerbtes Insigne der Horde, mit denen Kontrollverlusteffekte entfernt werden können, teilen sich jetzt eine Abklingzeit mit PvP-Talenten wie ‚Medaillon des Gladiators‘.
  • PvP-Schmuckstücke wie Geerbtes Insigne der Allianz, mit denen Kontrollverlusteffekte entfernt werden können, sind nicht mehr verwendbar, wenn der Spieler ‚Anpassung‘ oder ‚Unerbittlich‘ erlernt hat.

Berufe

  • Schmiedekunst
    • Arkanomant Vridiel verkauft jetzt wieder das Rezept für Rethus unerschöpflicher Mut.

Quests

  • Ji Feuerpfote folgt dem Spieler jetzt nicht mehr nach dem Abschluss von „Der Weg der Horde“.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Spieler während der Quest „Mörderische Königin“ nicht mit Sylvanas sprechen konnten.
  • Die infizierten Goblins für „Schmerzvolle Heilung“ sind jetzt etwas robuster, damit Spieler das Serum besser anwenden können.

Welt

  • Der Wachturm von Klingenhügel ist jetzt kein sicheres Gebiet mehr.
Bisherige Artikel
Allgemein

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS     Surviving Mars kostenlos erhältlich für Windows und macOS   Surviving Mars, ein Science Fiction Aufbau-Spiel ist

Allgemein

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an   Remedy Entertainment kündigte an, Alan Wake Remastered zu entwickeln, eine komplett neu aufgelegte Version des Spieleklassikers aus dem

Allgemein

Neue Spiele auf Steam im September

Neue Spiele auf Steam im September   An einem durchschnittlichen Tag werden etwa ein Dutzend neuer Spiele auf Steam veröffentlicht. Und obwohl wir das für