World of Warcraft – Neuer Hotfix am 18.8.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
World of Warcraft - Battle for Azeroth Logo

Während die meisten Abenteurer noch die Weiten von Battle for Azeroth durchstöbern, ist das World of Warcraft Team mit Fehler beheben beschäftigt.

Für Spieler, die die Fraktion wechselten, gibt es nun ausführlichere Informationen wie und wo sie die Kriegskampagne nun fortführen können.

Das Freischalten der fraktionsspezifischen Dungeons Belagerung von Boralus (Horde) und Königsruh (Allianz) gilt nun wie vorgesehen für alle Charaktere der entsprechenden Fraktion.

Die detaillierten Patchnotizen findet ihr im Anschluss:

World of Warcraft – Hotfixes 20. August 2018

Azeritboni

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Dolch im Rücken‘ nicht wie vorgesehen gestapelt wurde, wenn der Effekt von mehreren Spielern hervorgerufen wurde.

Charakterdienste

  • Spieler, die einen Fraktionswechsel durchführen, erhalten jetzt eine informativere Nachricht, wie sie die Kriegskampagne in ihrer neuen Fraktion fortführen können.

Klassen

  • Hexenmeister
    • Dämonologie
      • Die Talente ‚Finsteres Scheusal beschwören‘ und ‚Netherportal‘ funktionieren jetzt wie vorgesehen, wenn sie auf steilem Gelände gewirkt werden.

Kreaturen & NSCs

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den manche Gegner im Blutroten Wald in Drustvar nicht von Spielern anvisiert werden konnten.
  • Rikati verkauft bei den Vier Stacheln seine Waren jetzt an Mitglieder der Allianz, inklusive seiner berühmten Schlange am Spieß.

Dungeons

  • Das Freischalten der Belagerung von Boralus mit einem Hordecharakter schaltet den Dungeon jetzt für alle Hordecharaktere dieses Accounts frei.
  • Das Freischalten der Königsruh mit einem Allianzcharakter schaltet den Dungeon jetzt für alle Allianzcharaktere dieses Accounts frei.
  • Freihafen
    • ‚Zerschmetterndes Schleudern‘ von Vollstreckern der Eisenfluträuber entfernt jetzt nicht mehr die Bedrohung des Tanks.
  • Der Schrein des Sturms
    • Vol’zith der Flüsterer
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler manchmal durch ‚Umklammerung der Versunkenen Stadt‘ steckengebelieben sind.

Gegenstände

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Dunkelmondkartenset: Blockaden viel weniger Ausdauer und Gesundheit gewährt hat als vorgesehen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Dunkelmondkartenset: Sturmböen weniger Schaden verursacht hat als vorgesehen. Der effektive Schaden wurde um etwa 300 % erhöht.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Dunkelmondkartenset: Tiefen bei Treffsicherheits- oder Tierherrschaftsjägern nicht ausgelöst wurde.
  • Der Schaden von Dunkelmondkartenset: Tiefen wurde um 9 % verringert.

PvP

  • Unteroffizier Wilson ist zum Mugambala gereist und bietet allen Mitgliedern der Horde Söldnerverträge an, die für die Allianz kämpfen wollen.
  • Nassar ist zum Hakenkap gereist und bietet allen Mitgliedern der Allianz Söldnerverträge an, die für die Horde kämpfen wollen.

Quests

  • Es wurden mehrere Fehler behoben, durch die das Treffen von Zielen während „Schrubbt das!“ stark erschwert wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den dritte Telemantin Syranel während „Telemantischer Coup“ allen Spielerangriffen ausweichen konnte.
  • Spieler erhalten jetzt während „Die Handelskompanie Aschenwind“ wie vorgesehen Questfortschritt dafür, dass sie die Fähre nehmen.
  • Hordespieler sehen jetzt während „Plünderung und Vorräte“ wie vorgesehen gestohlene Versorgungsgüter.

Welt

  • Auf den Verheerten Inseln finden jetzt wieder Angriffe der Legion statt.
Bisherige Artikel
Allgemein

Horizon Forbidden West vorbestellbar

Horizon Forbidden West vorbestellbar   Für Fans der Franchise gibt es mehrere Optionen, die sie nutzen können. Es gibt eine Digital Deluxe Edition, eine Special

Client-Games

Tropico 6 neues DLC Festival

Tropico 6 neues DLC Festival   Was erwartet den Spieler bei Tropico 6 Festival?   Publisher Kalypso Media und Entwickler Realmforge Studios bringen den brandneuen