Diablo 3 – Betatest für den Necromancer

0
312

Der Betatest der neuen Diablo 3 Klasse, dem Necromancer (Totenbeschwörer), steht in Kürze bevor. Wie die Entwickler von Blizzard heute bekannt gaben, werden die Einladungen für den geschlossenen Betatest des Totenbeschwörers bald versendet.
Solltet ihr eine Einladung erhalten, freut sich das Team bereits auf euer Feedback, die Schilderungen eurer Erlebnisse im Forum, sowie eventuelle Livestreams die euch beim Testen zeigen.

Wichtig ist natürlich der Hinweis das die neue Klasse, sowie andere Inhalte von Patch 2.6.0 noch mitten in der Entwicklung stecken. Demzufolge kann sich jederzeit eine Menge ändern und was sich ändert, entscheiden indirekt alle Tester mit ihren Anregungen und Kritiken.

Wie kann ich am Betatest teilnehmen?

Dafür müsst ihr euch nur in die Accountverwaltung einloggen und unter „Betatests“ die Spiele anklicken für die ihr euch interessiert. In diesem Fall Diablo 3 ankreuzen und auf den Button für „Präferenzen aktualisieren“ klicken. Um für einen Betatest in Frage zu kommen müsst ihr allerdings über einen unbelasteten Account verfügen, also ein Account der nicht suspendiert oder gesperrt ist.

Zudem hat das Diablo 3 Team eine FAQ zur Beta verfasst, hier heraus die wichtigsten Punkte:

Auswahl – Tester werden anhand der Systemspezifikationen, Aktivitäten im Spiel sowie anderen Faktoren, wie etwas Glück ausgewählt. Die Benachrichtigung erfolgt via Email, also stellt sicher das die Email-Addresse für euren Blizzard Account aktuell ist.
Natürlich gibt es auch einige glückliche Individuen wie bekannte Diablo 3 Streamer, die direkt in die Beta eingeladen werden. Die Anmeldung ist aber die beste Chance dabei zu sein.

Anzahl der Tester – Genaue Zahlen verrät Blizzard nicht, aber es besteht die Chance, dass es weitere Phasen mit zusätzlichen Einladungen geben wird.

Welche Inhalte sind in der Diablo 3 Beta verfügbar?

Es werden alle Fertigkeiten des Totenbeschwörers zugänglich sein, sowie alle neuen Inhalte von Patch 2.6.0. Im Verlauf der Testphase wird das Diablo 3 Team dann noch neue Legendäre Gegenstände hinzufügen, sowie natürlich die Setgegenstände für den Totenbeschwörer.
Wann und welche Features hinzugefügt werden, erfahren die Spieler in den Beta Patch Notizen.

Eine exakte Dauer der Beta ist nicht festgelegt.

Auf eine offene Beta dürfen wir leider nicht hoffen, Einladungen sind der einzige Weg daran teilzunehmen.

Dafür gibt es auch keine Verschwiegenheitserklärung, jeder Teilnehmer kann alle Informationen über Social Media teilen. Oder das Spiel über Plattformen wie Twitch streamen, sowie YouTube Videos erstellen.
Wenigstens ein kleiner Trost, für alle die nicht das Glück haben erwählt zu werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here