GWENT – Challenger Turnier im April vor historische Kulisse

0
427

Wie die Macher von GWENT heute verkündeten, ändert sich der Austragungsort des großen Challenger Turnier im April. Anstatt in den USA, findet es in dem bekannten polnischen Kulturdenkmal  „Wieliczka“ statt. Wieliczka, ist ein Salzbergwerk, welches auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO steht.

GWENT – Turniere sind etwas besonders

Dabei verbindet es Jahrhunderte alte Traditionen mit der Moderne, also ein klein wenig wie GWENT. Bereits das letzte Challenger Turnier fand vor einer äußerst coolen Kulisse statt. Im Schloss Moschen standen sich die besten Spieler der Welt gegenüber, stimmungsvoll in Szene gesetzt und sogar mit Schauspielern in entsprechenden Witcher Kostümen begleitet. CD Projekt Red lässt sich also etwas außergewöhnliches für die Esports Szene einfallen. Das Video mit einem kleinen Ausblick auf die Örtlichkeiten findet ihr wie immer am Anfang dieses Artikels.

Ausgetragen wird das Turnier vom 28. bis zum 29. April und auch wer nicht in die Reise auf sich nimmt, kann natürlich über den Twitch Livestream direkt dabei sein.

Die offizielle Ankündigung findet ihr im Anschluss:


Das nächste GWENT Challenger-Turnier nähert sich mit rasenden Schritten – und wir haben einige aufregende Neuigkeiten für Spieler und GWENT-Profis!

Der Veranstaltungsort der letzten Challenger, Schloss Moschen, war ein beeindruckender Ort, den wir seinerzeit in eine Nilfgaardianische Festung verwandelt hatten. Wir haben lange nach einer perfekten Location für das nächste Turnier mit Mahakam-Setting gesucht und nun haben wir diese endlich gefunden – die April GWENT-Challenger findet vom 28. bis 29. April in der Salzmine „Wieliczka“ statt!

Wir haben den Austragungsort für das April-Turnier, das ursprünglich in den Vereinigten Staaten stattfinden sollte, also geändert. Weil wir uns darauf konzentrieren wollen, die coolsten Orte und Wege zu finden, um das Streaming-Erlebnis der kommenden Turniere so unterhaltsam wie möglich zu gestalten. Wir möchten das authentische Gefühl des The Witcher Universums und gleichzeitig aufregende und unvergessliche Abenteuer im Esport bieten. Wir haben gleichzeitig die vorläufigen Austragungsorte aus dem GWENT Masters Zeitplan entfernt, aber keine Sorge – wir planen weiterhin, zukünftige GWENT Turniere in verschiedene Länder zu bringen, einschließlich USA, China und Japan!

Das Salzbergwerk „Wieliczka“ ist eines der wertvollsten Kulturdenkmäler Polens und steht auf der Liste des Weltkultur- und Naturerbes der UNESCO. Das Bergwerk verbindet jahrhundertelange Tradition und Moderne – Hunderte von Jahren Geschichte in einer unterirdischen Metropole mit umfangreicher Infrastruktur. Wer also den Ausflug in die Nilfgaardian-Hochburg von Schloss Moschen genossen hat – wir hätten hier das nächste GWENT-Highlight für unsere Fans und Zuschauer!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here