League of Legends – TSM Doublelift wechselt zu Team Liquid

0
536

Das Nordamerikanische League of Legends Team SoloMid gab heute bekannt das sie Yiliang „Doublelift“ Peng für den Rest des LCS Splits an Team Liquid ausleihen. Doublelift, einer der bekanntesten westlichen Spieler, wird bei Team Liquid natürlich als AD Carry starten.

Team Liquid befindet sich diese Saison auf einem Tiefpunkt und belegt momentan mit 3 Siegen gegenüber 9 Niederlagen den letzten Platz der amerikanischen Liga.

Co CEO Steve „LiQuiD112” Arhanceu von Team Liquid ist bereits länger auf der Suche nach einem neuen AD Carry. Bisher wurde diese Position behelfsmäßig von Young-bin „Youngbin“ Jung gefüllt, der Team Liquid als Ersatzmann erhalten bleibt und damit die Gelegenheit erhält von Doublelift zu lernen. Im Sommer wird Youngbin sich dann an den Try Outs beteiligen, um mit der zusätzlichen Erfahrung wieder einen Starter Platz im Team zu erhalten.

League of Legends – Doublelift’s Weg

Yiliang „Doublelift“ Peng transferierte 2016 von Team CLG zu Team SoloMid. Nach der 2016 LCS Saison und der Weltmeisterschaft beschloss er freiwillig auf die Ersatzbank zu wechseln. Damit gönnt er sich eine lang überfällige Auszeit.  Immer wieder betonte Doublelift, das er plant für die 2. Hälfte der LCS Saison und die darauffolgende Weltmeisterschaft, wieder als Starter im Team zu stehen.

Team SoloMid füllte die Lücke recht erfolgreich mit ihrem früheren Mitglied Jason „Wildturtle“ Tran. Im Moment teilt sich Team SoloMid den Spitzenrang in der Liga mit Team Cloud9.

Wie Team SoloMid bei der Ankündigung von Doublelifts Auszeit bekannt gab ist ihm eine Rückkehr nicht garantiert. Anders ausgedrückt werden vor dem nächsten Split gegebenenfalls Test Spiele abgehalten. In diesen muss Doublelift muss sich dann als der Beste für den Posten qualifizieren.

Nichtsdestotrotz gibt ihm das Gastspiel bei Team Liquid dafür die besten Trainingsbedingungen. Dies ist auch dem Statement von Team SoloMid Besitzer Andy „Reginald“ Dinh zu entnehmen:

„Ich bin glücklich, dass Peter die Gelegenheit erhält sich unter Wettkampf Bedingungen auf den nächsten Split vorzubereiten. Er ist ein guter Freund von mir und wir werden ihm freudig eine faire Chance geben sich wieder für das Team zu Qualifizieren. Das Ziel ist die bestmöglichste Mannschaft für die Weltmeisterschaft aufzustellen und Peter als potentieller 6. Mann wäre eine große Hilfe. Es ist gut das er nun entsprechend Trainieren kann und hoffentlich wird es keine zu große Umstellung für ihn sein“

Die ausführlichen Bekanntmachungen findet ihr auf der offiziellen Seite von Team SoloMid und der Facebook Page von Team Liquid.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here