Path of Exile – Deutsche Patchnotizen für 3.2.1B

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Path of Exile

Wie gestern angekündigt arbeiten die Path of Exile Entwickler mit Hochdruck am nächsten Patch und hoffen Update 3.2.1B heute bzw. morgen noch zu veröffentlichen. Die Patchnotizen sind jedoch bereits da und verraten uns die Einzelheiten, was konkret geändert wurde.

Seltene(gelbe) Bestien begegnen euch nun öfter in der Path of Exile Bestiary Liga und bringen auch mehr Beute, dafür haben sie im Ausgleich auch bei den Lebenspunkten zugelegt. Was in diesem Fall aber ein Vorteil ist, da man so noch genug Zeit hat ein Netz zum Einfangen zu werfen, bevor die arme Bestie durch zu viel Schaden zerlegt wird.

Dazu kommen noch 3 neue Rezepte am Blutalter und die Komponenten für das Basteln einer Rüstung mit 6 verlinkten Fassungen sind korrigiert worden. Das Interface für die Bestien am Blutalter hat dabei auch gleich neue Sortier und Filter Funktionen bekommen. So sieht für welche anderen Rezepte die ausgewählte Bestie noch gebraucht wird.

Die kompletten deutschen Patch Notizen findet ihr im Anschluss:

Path of Exile 3.2.1B

Gestern haben wir euch einen Überblick darüber gegeben, woran wir derzeit arbeiten und dass mit Patch 3.2.1b weitere Verbesserungen an der Bestiary-Liga vorgenommen werden. Wir gehen davon aus, dass wir diesen Patch entweder heute im späteren Verlauf (neuseeländischer Zeit) oder morgen aufspielen werden. In der Zwischenzeit könnt ihr euch bereits jetzt die Patch-Notes ansehen.

  • Seltene Bestiary-Bestien spawnen jetzt öfter, verfügen über mehr Lebenspunkte und lassen mehr Gegenstände mit erhöhter Seltenheit fallen.
  • Es wurden drei neue Rezepte für Bestienanfertigungen hinzugefügt. Diese fertigen einzigartige Talismane, Sphären der Horizonte und Sphären des Vorboten an.
  • Es wurden einige Komponenten für das Rezept der Bestienanfertigung ‚Fertigt eine Rüstung mit 6 verbundenen Fassungen‘ korrigiert.
  • Es ist jetzt möglich, Bestien aus der Liste eingefangener Bestien auszuwählen, auf die eine Bestiarium-Sphäre angewendet werden soll.
  • Es ist jetzt möglich, in den Rezepten im Bestiarium und am Blutaltar Bestien nach Name, Stufe, Familie, Gruppe und Gattung zu filtern.
  • Durch das Darüberhalten des Mauszeigers auf eine Bestie im Bestiarium-Buch oder der Oberfläche des Blutaltars wird eine Liste an Rezepten angezeigt, für die diese Bestie benötigt wird.
  • Bestien, die über die Blutlinien-Modifikatoren ‚Herolde des Obelisken‘ oder ‚Diener des Wächters‘ verfügen, können nicht länger eingefangen werden, um ein unerwünschtes Verhalten zu vermeiden.
  • Wenn die Option ‚Klickbare Leichname‘ auf ‚Immer aktiv‘ steht und ein Nekromantisches Netz ausgewählt ist, wird die Leiche einer Bestie immer hervorgehoben, wenn man den Mauszeiger darüber hält.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der mit 3.2.0 eingeführt wurde, der die Stufenanforderung des einzigartigen Gegenstands ‚Im Bann der Nacht‘ auf Stufe 40 anstelle von 25 setzte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Fertigkeit ‚Vaal-Klarheit‘ die Reservierungskosten von Auren entfernte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ‚Fenumus, Erste der Nacht‘ nicht mehr ins Ziel genommen werden konnte, nachdem sie sich in ihre Höhle zurückzog.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ‚Pöckelknacker‘ im Boden feststecken bleiben konnte, wenn man versuchte, ihn während des Grabens einzufangen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Bestiarium-Oberfläche „Wird geladen …“ anstelle einer leeren Seite anzeigte. Dies trat auf, sobald ein Gebietswechsel stattfand und keine eingefangenen Bestien vorhanden waren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Tresore, welche durch Währungsnutzung modifiziert wurden, Modifikatoren darstellten, die sie nicht länger hatten. Dies trat in Kombination mit aktiven ‚Modifikator-Beschreibungen‘ auf.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Blitz in Hakus Mission, die im Gebiet ‚Verfluchtes Anwesen‘ stattfand, dunkler war als vorgesehen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ‚??????‘ auf einer Tafel in der Menagerie für ‚Riesige Arachniden‘ dargestellt wurde.

Eine neues Outfit wurde ebenfalls veröffentlicht, die Vorschau des Seehexen Rüstungsset findet ihr am Anfang des Artikels.

Bisherige Artikel
Allgemein

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS     Surviving Mars kostenlos erhältlich für Windows und macOS   Surviving Mars, ein Science Fiction Aufbau-Spiel ist

Allgemein

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an   Remedy Entertainment kündigte an, Alan Wake Remastered zu entwickeln, eine komplett neu aufgelegte Version des Spieleklassikers aus dem

Allgemein

Neue Spiele auf Steam im September

Neue Spiele auf Steam im September   An einem durchschnittlichen Tag werden etwa ein Dutzend neuer Spiele auf Steam veröffentlicht. Und obwohl wir das für