Path of Exile – Jahresrückblick auf 2017

0
1132

Die Path of Exile Entwickler haben zum Jahreswechsel einen kleinen Jahresrückblick veröffentlicht. Neben den neuen Erweiterungen, Patches, Features, Spielerzahlen werden auch einige witzige Sachen „gefeiert“.

So ist eine der erwähnenswerten Errungenschaften von 2017 der Einbau neuer Stufen in der ersten Stadt. Die Spieler hatten sich immer etwas scherzhaft über den Umweg zwischen dem Portal und den Händlern in der Stadt beschwert, bis GGG dann wirklich eine kleine Extra Treppe einbaute.

Natürlich führte das nur dazu, dass die Spieler nun an 374 weiteren Ecken noch mehr Treppen wünschten. Wer weiss, vielleicht macht GGG eine kleine Tradition daraus und bringt nun jedes Jahre ein weitere Treppe in Path of Exile ein.

Den kompletten Jahresrückblick findet ihr im Anschluss:

Path of Exile 2017

Das Jahr 2018 wurde hier in Neuseeland eingeläutet. Wir wünschen euch, der Community, ein frohes neues Jahr und teilen mit euch unseren jährlichen Rückblick auf 2017. Erneut sind wir stolz darauf zu verkünden, dass es das bisher beste Jahr für Path of Exile und Grinding Gear Games war. 2018 ist bereits voller Pläne und Ideen, und wir können kaum abwarten, sie euch zu präsentieren. Lasst uns in der Zwischenzeit einen Rückblick auf das letzte Jahr werfen.

2017:

  • Mit der Veröffentlichung von Der Fall von Oriath lässt sich Path of Exile erstmalig an einem Stück in 10 Akten durchspielen.
  • Wir haben einen Rekord hinsichtlich gleichzeitig aktiver Spieler erzielt (147.333 allein auf unserem Server).
  • Wir haben zwei unserer größten Inhaltserweiterungen in nur einem Jahr veröffentlicht.
  • Wir haben drei Herausforderungsligen veröffentlicht: Vermächtnis, Vorboten und Abgrund.
  • Wir unterstützen nun drei weitere Sprachen auf unseren internationalen Servern: Spanisch, Französisch und Deutsch.
  • Die Veröffentlichung in China, samt Sprachpaket in vereinfachtem Chinesisch, ist gigantisch angekommen. Selbst Monate nach dem Start der dortigen Beta thront Path of Exile immer noch auf #1 der Liste für kommende Spiele auf 17173.com
  • Wir haben unser Konsolendebüt auf der Xbox One gegeben.
  • Spieler haben 2017 58% mehr Stunden als 2016 auf unseren internationalen Servern in Path of Exile verbracht.
  • Um die 4,6 Millionen Spieler haben in diesem Jahr Path of Exile auf unseren internationalen Servern gespielt.
  • Wir haben Löwenauges Wacht Treppenstufen hinzugefügt..
  • Unser Team ist von 92 auf 105 Mitarbeiter angewachsen.
  • Wir haben mehr als 45 Updates und Patches auf unsere Realms aufgespielt.
  • Wir haben 281 News-Posts veröffentlicht – das sind damit durchschnittlich 5,4 Posts pro Woche.
  • Wir haben ein neues Buch veröffentlicht: „The Art of Path of Exile“.
  • Wir haben endlich die Oberfläche für Mikrotransaktionen angepasst und in eine brauchbare Version umgewandelt.
  • Chris hat eine weitere Erhabene Sphäre gefunden.

Vielen Dank, dass ihr mit uns ein Teil dieses großartigen Jahres wart. Ohne euch hätten wir es nicht geschafft!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here