Path of Exile – Patchnotizen für 3.2.2b am Freitag

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Path of Exile

Mangelnde Updates kann man den Path of Exile Entwicklern kaum vorwerfen. Fast jeden Freitag erwartet die Spieler ein neuer Patch mit allerlei Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Auch diese Woche soll mit 3.2.2b das nächste Update auf die Liveserver aufgespielt werden. Bereits heute gab es die deutschen Patchnotizen inklusive Informationen über die 2 neuen einzigartigen Gegenstände.

Mit der „Blendendes Licht“ Prophecy könnt ihr euer Eclipse Solaris, durch das Töten von Jorus, zur verbesserten Version „Corona Solaris“ umwandeln.

Path of Exile - Neue Uniques und Prophecy(1)

Ein von der Path of Exile Community erhofftes Feature wurde ebenfalls implementiert. Solltet ihr bereits die maximale Anzahl an Bestien einer Sorte eingefangen haben, gibt es nun eine Warnmeldung. Dadurch seht ihr auch im Getümmel mit den Monsterhorden von Wraeclast, wieso das Einfangen schiefging.

Ein neuer kosmetischer Effekt ist ebenfalls herausgekommen, das arkane Portal. Wer sich an dem Standardaussehen sattgesehen hat, findet hier ein schickes Blaues Portal.

Der Path of Exile Patch ist für den morgigen Freitag geplant und die kompletten deutschen Patch Notizen findet ihr im Anschluss:

Path of Exile Patch 3.2.2b

  • Es wurden zwei neue einzigartige Gegenstände hinzugefügt.
  • Es wurde ein neuer einzigartiger Schicksalsgegenstand hinzugefügt.
  • Es wurde ein 3D-Modell für Farruls Rüstungsset hinzugefügt.
  • Es wurde eine Warnmeldung hinzugefügt, die beim Einfangen einer Bestie erscheint, sobald die Menagerie die maximale Kapazität für diesen Bestientyp erreicht hat.
  • Der Mikrotransaktion ‚Blutige Frostwelle‘ wurde ein weiterer Effekt hinzugefügt.
  • Die blockierenden Objekte im Bossraum des Ältesten wurden angepasst.
  • Es wurde ein Portal hinzugefügt, das nach Abschluss des Kampfes gegen den Uber-Ältesten erscheint.
  • Der Schaden der Mörserfertigkeit und der Degenerationseffekt auf dem Boden während der Begegnung mit Fenumus wurden leicht reduziert.
  • Beschworene Spinnen in der Begegnung mit Fenumus werden jetzt mit dem Übergang in die Höhle getötet.
  • Der ‚Do Not Disturb‘-Modus bleibt jetzt selbst nach dem Abmelden aktiv. Er bleibt jedoch nicht aktiv, falls der Spielclient geschlossen wird.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem verschiedene Bestien in den falschen Gruppen des Bestiariums auftauchen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem verschiedene Bestien nicht zur Gesamtzahl gefangener Bestien im Bestiarium gezählt wurden.
  • Es wurde ein seltener Fehler behoben, bei dem Zana in der Begegnung mit dem Ältesten weglaufen konnte, während sie ihren Schutzschild kanalisierte.
  • Es wurde ein seltener Fehler behoben, bei dem das Reisen vom Versteck in andere Gebiete nicht funktionierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Craiceann, Erster der Tiefe sich nicht in seine Höhle zurückzog, wenn er sich nicht in der Nähe des Höhleneingangs befand.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Schöpfer-Modifikator ‚Fertigkeiten, die Fallen werfen, werfen eine zusätzliche Falle‘ nicht angezeigt wurde. Dies war ein reiner Anzeigefehler.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Lebensregeneration der Aszendentin aus der passiven Fertigkeit des Wächters nach einer Wiederbelebung nicht mehr wirkte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die passive Aszendenzfertigkeit ‚Puppenspielerin‘ nicht korrekt auf die Klone von ‚Klonpfeil‘ und ‚Teleportpfeil‘ angewendet wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Reservierungskosten von Aspekt-Fertigkeiten nicht korrekt aktualisiert wurden, falls im Nachhinein Unterstützungsgemmen eingefasst wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem verschiedene ‚Schaden über Zeit‘-Bodeneffekte keinen Schaden verursachten, obwohl sie in diesen Fällen extrem hohen Schaden pro Sekunde hätten verursachen müssen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ‚Rausch‘ nicht die Angriffsgeschwindigkeit von Nebenhandangriffen erhöhte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ‚Rückenwind‘ nicht für das Werfen von Fallen, die Platzierung von Minen oder Totems gewährt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem eine Bestiarium-Sphäre verbraucht wurde, wenn sie auf eine Bestie in der Menagerie eines anderen Spielers angewendet wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Kettenbiest, welches durch die Prophezeiung ‚Wiedergeburt‘ wiedergeboren wurde, nicht ins Ziel genommen werden konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem eingefrorene Spieler und Monster mit einem roten Farbton dargestellt werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Wolken in der Arena von Dominus manchmal nicht korrekt aussahen.
  • Es wurde ein Fehler in der ‚Grabstätte‘-Karte behoben, bei dem das Portal zur Rückkehr nicht immer automatisch mit dem Ableben des Bosses geöffnet wurde.
  • Es wurde ein Fehler in der ‚Waffenkammer‘-Karte behoben, bei dem manche Räume nur mit Bewegungsfertigkeiten erreichbar waren.
  • Es wurde ein Fehler in der ‚Mineralquellen‘-Karte behoben, bei dem manche Räume nur mit Bewegungsfertigkeiten erreichbar waren.
  • Es wurde ein Fehler in der ‚Grabkammern‘-Karte behoben, bei dem die Beute im Bossraum an unerreichbaren Stellen fallen gelassen werden konnte.
  • Es wurde ein seltener Fehler in der ‚Basar‘-Karte behoben, bei dem ein Bereich nicht zugänglich war.
  • Es wurde ein seltener Fehler in der ‚Vertrockneter Wald‘-Karte behoben, bei dem der Boss dort nicht erreichbar war.
  • Es wurden zwei Instanz-Abstürze behoben.
Bisherige Artikel
Allgemein

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS

Kostenlos: Surviving Mars für Windows und macOS     Surviving Mars kostenlos erhältlich für Windows und macOS   Surviving Mars, ein Science Fiction Aufbau-Spiel ist

Allgemein

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Remedy kündigt Alan Wake Remastered an   Remedy Entertainment kündigte an, Alan Wake Remastered zu entwickeln, eine komplett neu aufgelegte Version des Spieleklassikers aus dem

Allgemein

Neue Spiele auf Steam im September

Neue Spiele auf Steam im September   An einem durchschnittlichen Tag werden etwa ein Dutzend neuer Spiele auf Steam veröffentlicht. Und obwohl wir das für