Path of Exile – Patchnotizen für 3.4.1

0
174
Wie gestern angekündigt gab es heute Patch 3.4.1 für Path of Exile, damit kommen die Änderungen für die Delve Liga.
Ab sofot zählen die Aufwertungen der Minenausrüstung also für alle Charaktere der entsprechenden Liga. Zusätzlich wurden Fackeln etwas verbessert und es langt eine Stange Dynamit für die Zerstörung brüchiger Wände. Dazu kommen noch eine ganze Reihe kleinerer Fehlerbehebungen.
Die kompletten deutschen Patch Notizen für Update 3.4.1 findet ihr im Anschluss:

Path of Exile – Patch-Notes 3.4.1

Verbesserungen an Delve

  • Der Azurit und die Aufwertungen werden jetzt ligaweit zwischen den Charakteren des eigenen Kontos geführt. Sobald ihr euch das erste Mal nach dem Patch anmeldet, wird der Azurit und die Aufwertungen für die Liga zusammengezählt.
  • Der Basislichtradius der Fackeln wurde erhöht.
  • Fackeln spenden sofort ein schützendes Licht und erscheinen nach kurzer Dauer an der geklickten Zielposition. Die Fackeln werden weiterhin sofort gewirkt.
  • Brüchige Wände können jetzt mit einer einzigen Stange Dynamit zerstört werden.
  • Monster, die den EMP-Angriff verwenden, erhielten neue Animationen und Effekte, um den Angriff klarer zu signalisieren.
  • Monster mit der Aura ‚Verbündete können nicht sterben‘ können nicht mehr selbst von dieser Aura eines anderen Monsters profitieren. Dies verhindert, dass mehrere Monster sich gegenseitig mit dieser Aura schützen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Azurit in Wänden feststecken bleiben konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem eine Truhe in einer Mauer spawnen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem verschiedene Gorgol-Monster mit ihrem Ableben nicht für die Herausforderung ‚Vernichtet folgende Monster I‘ gewertet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Beuteverteilung der Fossilien in einer Gruppe nicht korrekt funktionierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Lichtradius des Crawlers und der Fackeln größer erschien, als er tatsächlich war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Crawler manchmal nicht an einem neu gewählten Standort in der Azuritmine erschien und den Spieler dadurch nicht vor der Dunkelheit schützte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Fertigkeit ‚Aasfresser-Totem‘ keine Leichen in der Azuritmine verschlang, weil ihr diese nicht schmeckten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem tote Charaktere im Hardcore-Modus von der Delve-Rangliste entfernt wurden.
  • Es wurden verschiedene Anzeigefehler mit der Questverfolgung am rechten Bildschirmrand behoben, die bei Nikos Questreihe auftreten konnten.

Weitere Verbesserungen

  • Die Fertigkeit ‚Gewittersphäre‘ kann jetzt wieder von Fallen, Minen und Totems unterstützt werden.
  • Der Qualitätsbonus der Fertigkeit ‚Sammeln‘ gewährt jetzt nicht mehr Zaubergeschwindigkeit, sondern „X% beschleunigte Abklingzeit“.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Zanas Mission „Tötet die verderbten Bosse“ nicht in Karten abgeschlossen werden konnte, die mehrere Bosse enthielten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Sturmeffekte, die durch Prophezeiungen erzeugt wurden, nicht korrekt dargestellt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die kosmetischen Effekte ‚Blutwächter-Herold‘ und ‚Glaubenswächter-Herold‘ vertauscht waren, wenn sie auf die Fertigkeit ‚Herold der Agonie‘ angewendet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der einzigartige Juwel ‚Löwenauges Fall‘ die Zauberblockchance von Stäben nicht korrekt in die Zauberblockchance von Bögen umwandelte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der einzigartige Gegenstand ‚Ichimonji‘ den Crawler daran hinderte, dass er euch vor der Dunkelheit schützt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die bedeutende Fertigkeit ‚Schlachtruf‘ dazu führte, dass Kriegsschrei-Fertigkeiten die Manakosten doppelt verbrauchten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Verzauberungen für die Fertigkeit ‚Heiliges Relikt beschwören‘ nicht auf Gegenständen sichtbar waren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem manche Modifikatoren auf Gegenständen immer noch ‚Physischer Projektilangriffsschaden‘ statt ‚Bösartige Projektile‘ erwähnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Fertigkeit ‚Verhängnispfeil‘ keinen Bonus durch Qualität gewährte. Die Fertigkeit gewährt nun 1% erhöhte Projektilgeschwindigkeit pro Qualität.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ‚Einäscherung‘ und ‚Explosiver Tod‘ gezaubert werden konnten, obwohl keine Leichen zur Verfügung standen. Hierdurch wurde Mana verbraucht, ohne dass die Fertigkeit einen Zweck erfüllte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Fertigkeit ‚Vaal-Altehrwürdiger Kriegshäuptling‘ nicht korrekt funktionierte, wenn zwei Klauen ausgerüstet waren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der einzigartige Gegenstand ‚Gruthkuls Pelz‘ die Verwendung von Fackeln und Dynamit verhinderte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Gegenstände auf der Minikarte nicht erscheinen konnten, wenn ein Gegenstandsfilter verwendet wurde.
  • Es wurde ein Instanzabsturz behoben.