The Elder Scrolls Online – Kostenlose Testwoche zur Feier von 10M Spieler

0
962

The Elder Scrolls Online hat einen Meilenstein zu feiern, 10 Millionen Spieler erforschen die Welt von Tamriel inzwischen gemeinsam. Natürlich ist dies ein Grund zum Feiern und dementsprechend spendieren die Entwickler von Zenimax eine kostenlose Probewoche.

The Elder Scrolls Online – 1 Woche Gratis

Vom 30. November bis zum 6. Dezember 2017 ist das komplette Basis Spiel kostenlos, nur auf die Erweiterung ESO: Morrowind muss verzichtet werden.

Zusätzlich bekommen neue Accounts auch noch 500 Kronen. Mit denen können im Spiel Haus- oder Reittiere und ähnliche kosmetische Verbesserungen gekauft werden. Ebenfalls gibt es nützliche Gegenstände, wie die Schriftrolle des Lernens, die die erhaltene Erfahrung für 2 Stunden um 50% erhöht. So beschleunigt ihr euren Fortschritt deutlich, aber auch ohne ist The Elder Scrolls kein endloser „Grind“.

Wer sich nach der Testwoche zum Kauf des Spiels entscheidet, dem bleiben natürlich alle Fortschritte wie Kronen, Level und eure erstellten Charaktere erhalten. Ihr könnt praktisch nahtlos weiterspielen.

Das Verlies Event

Für die aktiven Spieler gibt es in der Zeit ebenfalls etwas Besonderes, im The Elder Scrolls Onlinekönnen Spielbelohnungen gewonnen werden. Daran können auch die Accounts der Testwoche teilnehmen.

„Schließt dafür einfach ein zufälliges Verlies (normal oder Veteranenmodus) über die Verliessuche ab, um euch eine rätselhafte Belohnungskiste zu verdienen, die einen Haufen Spielbelohnungen oder Preispakete mit Sammlerstücken enthalten kann, wie zum Beispiel Schriftrollen des Lernens, Tränke, Begleiter, Reittiere und Kostüme. Pro Tag und pro Charakter könnt ihr eine rätselhafte Belohnungskiste verdienen.“

Teilnehmen können an den Events alle Plattformen. Unter dem #10Millionstories Motto gibt es auch noch ein Gewinnspiel bei dem massenweise Preise, wie eine Reise zur PAX 2018 oder alle Gegenstände des Kronenshops gewonnen werden können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here