Virtual Reality – 15 neue Spielhallen geplant

0
325

Virtual Reality ist heutzutage kaum aus den Medien wegzudenken. Trotzdem scheuen viele bisher die Anschaffungskosten, um es auszuprobieren. Abhilfe schaffen hier Virtual Reality Spielhallen, wie zum Beispiel die des Betreibers Virtuis.

Dort kann man die neue Technologie auf Herz und Nieren testen und sich zusammen mit Freunden in einem kameradschaftlichen Mehrspielermatch, die Zeit vertreiben.

Spielhallen mögen heutzutage nicht mehr ganz zeitgemäß erscheinen, mit dieser Idee könnten sie aber durchaus wieder zu alter Beliebtheit kommen.

Früher als die Hardware für Spiele teuer war und nicht jedermann eine Konsole vor dem Fernseher stehen hatte, waren Spielhallen sehr populär. Inzwischen gibt es dagegen kaum einen Haushalt ohne PC + Playstation, Xbox oder Wii U und damit wenig Anreize die Bequemlichkeit des eigenen Wohnzimmers gegen die Spielhalle einzutauschen.

Da kommt die Idee mit der VR Spielhalle, die auch noch ausgefallenere Features als nur Virtual Reality Brillen bietet gerade recht. Virtuis stellt mit Luxusgegenständen wie Tretmühlen, Hardware zur Verfügung die keiner zu Hause rumstehen hat. Zusätzlich zu der verbesserten Immersion, gibt es hier auch nicht nur ein Gerät, sondern genügend das alle Freunde zusammen, gleichzeitig spielen können.

Virtual Reality

15 neue Virtual Reality Spielhallen bis 2018

Bisher gab es die Virtuis Spielhalle nur in Nürnberg, das Unternehmen plant aber eine größere Expansion. Dementsprechend soll es noch dieses Jahr der Startschuss für 6 neue Standorte unter anderem in Bremen fallen. 2018 sind dann noch 9 weitere Hallen in Norddeutschland geplant, also insgesamt 15 neue VR Arcades.

Bei der Spieleauswahl gibt es einen Mischung von der HTC Vive bekannten Spielen und Eigenentwicklungen. Besonders die selbst entwickelten Spiele legen das Augenmerk auf Multiplayer, gerade 4 Spieler Matches sind sehr beliebt.

In den Spielhallen soll es zwischen 8 und 20 Stationen geben. Die Preise liegen bei 14,49€ für 20 Minuten, darin enthalten ist eine Einführung. Eine komplette Stunde schlägt mit 39,49€ zu Buche.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here