World of Tanks – Neuer Lack für den Panzer

0
1775

Die Individualisierung eurer Spielfigur oder in diesem Fall: Panzer, ist ein wichtiger Punkt für viele Spieler und wird in World of Tanks nun komplett überarbeitet.

Wie die Entwickler heute bekanntgaben, arbeitet das zuständige Team an einer umfassenden Verbesserung des Anpassungssystems. So sollen eure Metalungeheuer in Zukunft noch mehr eure Vorlieben wiederspiegeln. Im Zuge dessen ist auch eine Überarbeitung der Preise geplant.

Mit dem Update kommen optische Effeke, Tarnungen, Wappen, Schriftzüge und eine größerer Auswahl an Farben. Das Anbringen wird ebenfalls einfacher mit Stilen und einer Kennzeichnung der modifizierbaren Flächen auf den Panzern. Das Anpassungssystem ist nicht an Patch 9.21 gebunden und unterliegt somit keinem Zeitlimit, implementiert wird das System erst, wenn es wie gewünscht läuft.

World of Tanks – Das neue „Äußere“

Gleich 5 neue Reiter erhält das Fenster Äußeres, diese dienen der Anwendung vorgefertigter Stilsätze oder neuen Kreationen.

Stilsätze   

Diese erlauben die blitzschnelle Änderung des Aussehens eures Gefährts. Vorgefertigte Stilsätze könnt ihr künftig mit nur einem Klick montieren. Dabei könnt ihr auch euren eigenen Stil kreieren.

Farbe

5 Eimer Farbe braucht es den kompletten Panzer zu lackieren. Hierbei müsst ihr zwischen historisch korrekten und abweichenden Farben unterscheiden. Bei den historisch korrekten Farben braucht man für jede Saison einen eigenen Satz Farbe, also insgesamt 15 Eimer.

Die Anzeige abweichender Farben kann per Haken an und ausgeschaltet werden.

World of Tanks Farbe

Tarnung

Tarnungen sind nun in drei Teile aufgeteilt. Ihr könnt jede davon gesondert auf Wanne, Turm und Geschütz des Fahrzeugs anbringen, einen Satz aus mehreren Tarnungen für jede Saison zusammenstellen und die Größe der Tarnung in klein, mittel oder groß festlegen – für jeden dieser Bereiche. Bei bestimmten Tarnungen könnt ihr deren Aussehen innerhalb einer bestimmten Farbpalette anpassen.

Embleme und Schriftzüge

Dank der verbesserten Anpassungsoberfläche ist das Anbringen somit künftig deutlich leichter. Spezielle Fixpunkte zeigen wo und wie, ihr etwas anbringen könnt.

Effekte 

Hier finden sich spezielle Looks wie Alterungs oder Verblassen Effekte, die auf die Farbe und Tarnung wirken. Ob hochglanzpoliert oder staubig wie ein Museumsstück, alles ist möglich.

Preisänderungen

Bei solchen umfassenden Veränderungen muss natürlich das Preissystem angepasst werden. Dazu entwickelt das Team gerade ein einheitliches Preismodell. Der Übergang soll laut den World of Tanks Entwicklern jedoch möglichst einfach gestaltet werden:

Damit die Unannehmlichkeiten einer solchen Umstellung so gering wie möglich ausfallen, erhält jeder von euch bei Erscheinen der Mechanik ein neunteiliges Tarnungsset. Es besteht aus drei Sets, für jede Saison eines und enthält Teile für Wanne, Turm und Geschütz. „Was ist daran so besonders“, werdet ihr euch fragen. Anders als die übrigen, nationsgebundenen Tarnungen können diese Spezialtexturen an absolut jedes Fahrzeug angebracht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here