Project Scorpio – Großes Potential, bald weitere Infos

0
402

Erst vor zwei Tagen hat Microsoft Informationen zu den Hardwarespezifikationen von Project Scorpio veröffentlicht. Dieses scheint nun die Analysten und Fans geradezu zu beflügeln. Gleich zwei Gruppen haben sich inzwischen zu Wort gemeldet und ihre Einschätzung zum Erfolg der neuen Konsole abgegeben.

Mat Piscatella ein Analyst der NPD Group spricht Project Scorpio ein großes Potenzial zu, hat allerdings auch einige Bedenken geäußert. So hat die Konsole zwar weitaus stärkere technische Argumente als die Konkurrenz, doch schlussendlich ist für Piscatella das Spielangebot entscheidend. „Vebraucher kaufen Konsolen in erster Linie um Spiele zu spielen. Sollte das Angebot der angebotenen Spiele nicht groß und vielfältig genug sein, wird sich die Scorpio folglich nicht auf dem Massenmarkt etablieren und durchsetzen können“, erklärt der Analyst.

David Cole von DFC Intelligence, hat jedoch eine andere Meinung zu Project Scorpio und der Zielgruppe von Microsoft. Laut seiner Einschätzung möchte Microsoft gar nicht den Massenmarkt erobern, sondern sich als Nischenprodukt etablieren. Somit wäre die Zielgruppe nicht der allgemeine Gamer, sondern der technisch interessierte Käufer, der stolz auf das ist, was unter der Haube steckt.

Welche der beiden Meinungen sich am Ende bewahrheitet, müssen wir sicherlich abwarten. Neue Informationen könnten hier jedoch etwas Licht ins Dunkel bringen.

Neue Project Scorpio Details im Laufe der nächsten Woche

Via NeoGAF hat sich zum Thema Informationen ein Microsoft Mitarbeiter zu Wort gemeldet. Albert Penello, seines Zeichens Senior Director for Product Management & Planning, hat verraten, dass bereits nächste Woche weitere Details zu Project Scorpio veröffentlicht werden sollen. Nach seiner Aussage wird es bei diesem Bericht rund um die Entwicklung und die Entstehung der neuesten Microsoft Konsole gehen. Außerdem will sich das Team zu den Spielen für den Xbox One Nachfolger äußern. Ob wir allerdings schon nähere Informationen zu dem Line-Up erhalten werden, das hat Penello noch nicht verraten. Auch der konkrete Tag für die Veröffentlichung des Berichts ist noch unklar.

Wir bleiben jedenfalls für euch am Ball und informieren euch weiterhin über die Neuigkeiten rund um Project Scorpio. Alle News im Überblick erhaltet ihr auf der dazugehörigen Themenseite.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here